• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 01 Nov 2019 12:38

    View document

    Liebe Queer Community, liebe Unterstützer*innen,

    für ein queeres Zentrum braucht man eine Vielzahl an Helfer*innen. Es fängt mit der Verwaltung an und endet mit der Organisation der zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen, die im Queeren Zentrum stattfinden sollen. Danke für die Bereitschaft von einigen von Euch.

    Leider ist unsere gewünschte Anzahl von Unterstützer*Innen und Helfer*Innen nicht erreicht worden.
    Auch die Finanzierungsfrage bleibt problematisch.

    Nur einige aus der Augsburger Community wünschen sich ein Queeres Zentrum. Diejenigen, die gern bei der Umsetzung helfen möchten, sind selbst in ehrenamtlichen Vereinen aktiv und haben keine oder sehr geringe zusätzlichen Kapazitäten.
    Unsere Vision des Queeren Zentrums in Augsburg ist derzeit nicht umsetzbar. Das müssen wir einsehen und beenden daher die Petition.

    Aber dennoch bietet Augsburg einiges an queeren Projekten an:

    Engagiert euch beispielsweise bei der Jugendgruppe Queerbeet (im Alter von 14-27 Jahren). Wir werden für Queerbeet eine Förderung bei der Stadt Augsburg vorantreiben und hoffen somit, dass die Jugendgruppe in ein Jugendzentrum umziehen kann sowie die individuelle Beratung für LGBTIQ-Jugendliche verbessert werden kann. Alle Infos zu Queerbeet unter: www.queerbeet-augsburg.de
    Ihr könnt dem Queerbeet Team auch gerne schreiben unter: info@queerbeet-augsburg.de

    Der CSD Augsburg soll auch 2020 wieder ein voller Erfolg werden. Dafür werden in zahlreichen Bereichen Helfer*innen benötigt. Das zweite Planungstreffen findet am Mittwoch, 13.11.2019 um 18 Uhr im BvG-Raum (Haunstetterstr. 112, 86161 Augsburg) statt. Kommt vorbei oder schreibt bei Interesse gerne an das CSD-Team: info@csd-augsburg.de Alle weiteren Infos zum CSD Augsburg unter: www.csd-augsburg.de

    Weitere Akteure sind aktuell z.B. DGTI AK Bayern, Gleichstellungsstelle Augsburg, Queerreferat und einige mehr. Auch diese Organisationen leisten wichtige und unverzichtbare Arbeit für Augsburgs queere Community.

    Wir würden uns freuen, wenn ihr euch in Augsburg bei den bestehenden Projekten engagiert und wünschen der Augsburger Community dabei gutes Gelingen.

    Viele Grüße
    Marcel Albig und Jonathan Wehrstein

  • Petition in Zeichnung - Wir benötigen Eure Hilfe! Das Queere Zentrum soll lebendig werden!

    at 16 Oct 2019 18:43

    View document

    Liebe Queer Community,
    liebe Unterstützer*innen,

    über 400 Unterschriften sind jetzt schon eingegangen. Vielen Dank für eure und Ihre Unterstützung! Man sieht, dass unsere Idee auf viele offene Ohren gestoßen ist. Wir sind durch einige Gespräche im Moment optimistisch, dass von der Stadt Augsburg und vonseiten der Politik das queere Zentrum möglich ist!
    Ideelle Unterstützung ist das eine. Allerdings muss das Queere Zentrum in Augsburg auch lebendig werden. Es braucht Leute, die Abende gestalten, mit anpacken, Ideen haben und vieles mehr. Augsburg hat bisher nur zwei aktive queere Vereine (Queerbeet und den CSD). Aber es gibt ja trotzdem andere Gruppierungen und einzelne Menschen, die das Bedürfnis nach einem Zentrum haben.
    Queerbeet wird beispielsweise einmal in der Woche den Jugendabend in den Räumen halten. Der CSD Verein wird dort seine Planungen für einige Veranstaltungen haben.
    Die Petitionsersteller haben sich auch gedacht, dass es unter anderem mindestens einmal wöchentlich einen sogenannten offenen Abend geben sollte, bei dem jede*r willkommen ist. Egal ob jung oder alt, egal ob schwul, lesbisch, bi, trans*, inter* oder queer. Bei den offenen Abenden kann man mit anderen quatschen, Spiele spielen, sich kennenlernen und austauschen. Außerdem wäre es doch super, wenn es einen Getränkeausschank gibt.
    Das alles können und wollen wir aber nicht allein stemmen. Auch, wenn wir große Visionen haben, so ist uns klar, dass hinter einem queeren Zentrum viel Verwaltungsarbeit steckt. Diese kann nicht von zwei rein ehrenamtlich strukturierten Vereinen zusätzlich übernommen werden. Deshalb sind wir auf euch, der Community aus Augsburg angewiesen! Ihr wollt ein queeres Zentrum? Dann macht es mit uns lebendig und gestaltet es mit!

    Ohne ausreichende Helfer*innen wird es kein Queeres Zentrum in Augsburg geben!

    Daher bitten wir diejenigen, die mithelfen wollen und Ideen haben, sich bis spätestens Sonntag, 27.10.2019 per Mail an info@queereszentrum-augsburg.de zu wenden.
    Wir möchten euch gern kennenlernen. Wenn genügend helfende Hände vorhanden sind, setzen wir uns zusammen an einen Tisch und erarbeiten ein kleines Konzept, um es auch der Stadt zu zeigen – und sie zu überzeugen ????

    Macht das queere Zentrum in Augsburg möglich!
    Wir freuen uns auf eure Rückmeldung!

    Viele Grüße
    Marcel Albig und Jonathan Wehrstein
    ---
    www.queereszentrum-augsburg.de

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now