• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 29 Jan 2021 08:23

    Liebe Freunde,

    Vielen Dank für die zahlreichen Unterschriften!

    In einem Telefonat mit der Schulleitung sind wir auf folgende Beschlüsse gekommen:

    - die Teilung der Klassen wird NICHT als Wechselunterricht, sondern in getrennten Klassenräumen stattfinden. Die Bedenken der Schülerseite wurden genannt und zur Kenntnis genommen. Jedoch wären Leistungserhebungen im Wechselunterricht nicht möglich, was eine noch größere Anhäufung an Arbeiten zum ende des Halbjahres zufolge haben könnte. Dies gilt es zu vermeiden. Ein ausreichend gutes Hygienekonzept ist erstellt!

    - die Verteilung der Schulaufgaben und Kurzarbeiten wurde so gewählt, dass die Ankündigungsfrist laut Schulordnung, von einer Woche, eingehalten wird. Für einen angemessenen Abstand zwischen zweier Arbeiten wird i.d.R. auch gesorgt sein.

    - die Erhebung sonstiger Leistungsnachweise (Stegreifaufgaben, Vokabeltests, Abfragen, Referate und andere Erhebungen) sollen nach willen des Schulleiters entzerrt werden und aus der ersten Schulwoche heraus genommen werden. Er wird hierzu eine Empfehlung an die Lehrkräfte senden. Die Entscheidung um das tatsächliche umgehen mit dieser Empfehlung liegt allerdings nach wie vor bei den Lehrkräften.
    Sprecht Eure betreffenden Lehrer also gegebenenfalls auf das Thema an und stellt ihnen auch gerne die Petition vor.

    Wir haben es geschafft einen Kompromiss zu finden, der für Schulleitung, Lehrer und uns Schüler ertragbar ist. Nämlich eine Entzerrung der Leistungserhebungen! Jetzt liegt es an der Umsetzung uns es bleibt abzuwarten wie sich die Situation entwickelt.

    Weiterhin bleibt das Mittel zur Wahl, die Kommunikation mit den Lehrkräften selbst.

    Bleibt gesund!

    Euer Tobi

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international