• Der Petition wurde entsprochen oder teilweise entsprochen

    at 14 Dec 2014 17:45

    Liebe Freunde des Alten Museums am Ostwall!

    Kurz vor Weihnachten freue ich mich besonders, eine gute Nachricht überbringen zu können:

    Bei der Abstimmung im Dortmunder Stadtrat am 11. Dezember hat sich die Mehrheit der Ratsvertreter für den Erhalt des Gebäudes und die zukünftige Nutzung als Baukunstarchiv des Landes NRW entschlossen. Das Haus wird nun für die Sammlung ertüchtigt und kann voraussichtlich ab 2018 als Baukunstarchiv genutzt werden.

    Daneben ist aber auch vom Träger geplant, das Haus für Ausstellungen und Veranstaltungen allgemeiner kultureller Art zu nutzen, es soll ein lebendiger Ort der Kultur in der östlichen Dortmunder Innenstadt entstehen! - ein Wohnzimmer der Stadt, wie es schon Leonie Reygers, die erste Museumsdirektorin des Hauses, entwickelt hatte.

    Nach eineinhalb Jahren Arbeit für den Erhalt des Gebäudes freuen sich die Initiatorin der Online-Petition, die Mitglieder der Bürgerinititiative bzw. des daraus hervorgegangenen Vereins "Das bleibt! Museum am Ostwall 7" sehr über diesen Erfolg.

    Da dies eine meiner letzten Benachrichtigungen auf diesem Wege zum Thema ist, bitte ich alle am Haus Interessierten, sich in unseren Newsletter-Verteiler eintragen zu lassen, kurze Rückmeldung an diese Adresse genügt.

    Neuigkeiten zum Stand der Dinge finden sich wie immer auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/ehemaligesMuseumOstwall sowie auf unserer Homepage rettet-das-ostwall-museum.jimdo.com/

    Ich möchte mich noch einmal sehr herzlich bei allen unseren Unterstützern und Unterzeichnern bedanken, wünsche frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

    viele Grüße

    Sabine Schwalbert

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now