• Änderungen an der Petition

    at 03 Sep 2020 18:57

    Termin ist am 3.9. und 4.9.2020 jeweils um 17:00 Uhr (nicht August)


    Neuer Petitionstext: Aktuell:
    Kommen Sie gern zum Ortstermin mit Abgeordneten des Bezirks Eimsbüttel (Kerngebietsausschuß) am 3.8. 3.9. und 4.8.2020 4.9.2020 jeweils um 17:00 Uhr für einen Austausch mit der Politik. Treffpunkt: auf dem Alsteranleger.
    ---
    Wir sind gegen die millionenteure und überflüssige optische Zerstörung des harmonischen Ensembles am Alsteranleger durch einen kubistischen Neubau, der auf dem Untergeschoß der historischen Wasserschutzpolizeiwache gebaut und zu 96% leer stehen soll.
    Wir sind für den Erhalt des Ensembles rund um den Anleger Alte Rabenstraße!
    Wir fordern Denkmalschutz für die Wasserschutzpolizeiwache Alte Rabenstraße, damit diese nicht durch unpassende Zusatzbauten verunstaltet werden kann.
    Am Alsteranleger Alte Rabenstrasse, Teil des geschützten Alster-Ensembles, soll der Fritz-Schumacher-Bau der alten Wasserschutzpolizeiwache durch einen € 1.000.000 teuren unpassenden Neubau-Kubus marginalisiert und abgeschirmt werden.
    Weitere Informationen unter: alster-ensemble.de

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 313 (162 in Hamburg Bezirk Eimsbüttel)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international