• Temporäre Sperrung aufgehoben

    at 13 Jan 2021 10:00

    Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

  • Änderungen an der Petition

    at 11 Jan 2021 18:07

    Ein Teil der Beschreibung wurde wegen Ungenauigkeiten in den entfernten Sätzen entfernt.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 19 (11 in Bayern)

  • Änderungen an der Petition

    at 11 Jan 2021 18:06

    Ein Teil der Beschreibung wurde wegen Ungenauigkeiten in den entfernten Sätzen entfernt.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 19 (11 in Bayern)

  • Änderungen an der Petition

    at 11 Jan 2021 18:05

    Ein Teil der Beschreibung wurde wegen Ungenauigkeiten in den entfernten Sätzen entfernt.


    Neuer Petitionstext:

    In Deutschland gibt es nur noch zwei Delfinarien: im Zoo Duisburg und im Tiergarten Nürnberg. Delfine werden aus dem asiatischen Raum nach Deutschland importiert; allein durch die Selektion sterben jährlich hunderte Delfine. www.dolphinproject.com/campaigns/save-japan-dolphins/

    Delfine erhalten Psychopharmaka

    In Delfinarien werden Delfine nicht nur eingesperrt, sondern auch mit Psychopharmaka ruhiggestellt. Die Gefangenschaft in viel zu kleinen Becken, mangelnde Ausweichmöglichkeiten und die Isolierung einzelner Delfine führen bei vielen der Tiere zu Frust und Aggressivität, die durch gezielte Medikamentengabe unterdrückt werden[4].

    Eine durch das Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) beantragte Akteneinsicht hat gezeigt, dass einige Delfine in Nürnberg mit Diazepam (auch als „Valium“ bekannt) und Clinofem®10 (weibliche Hormone, die zur Behandlung von Wechseljahrbeschwerden bei Frauen zum Einsatz kommen) ruhiggestellt werden [5].

    www.peta.de/themen/delfinarium-duisburg-nuernberg/

    Delfine werden in zu kleinen Tanks gehalten und für die Unterhaltung und Shows missbraucht. Die unnatürliche Umgebung und der enorme Stress, dem die Delfine ausgesetzt sind, ist Tierquälerei und aus diesem Grund werden Delfinarien bereits in vielen Ländern verboten. Mit dieser Petition sammeln wir Unterschriften und begehren eine Änderung des Gesetzes, die in Bayern und in ganz Deutschland zu einem Verbot von Delfinarien führen soll, um so die Delfine zu schützen und zu helfen in ihrer natürlichen Umgebung zu bleiben.


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 19 (11 in Bayern)

  • Die Petition befindet sich im Konflikt mit den Nutzungsbedingungen von openPetition

    at 11 Jan 2021 14:46

    Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

    Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

    In der angegebenen Quelle wird die Aussage nicht belegt:

    "Delfine werden aus dem asiatischen Raum nach Deutschland importiert; allein durch die Selektion sterben jährlich hunderte Delfine.  [https://www.dolphinproject.com/campaigns/save-japan-dolphins/](www.dolphinproject.com/campaigns/save-japan-dolphins/)"

  • Änderungen an der Petition

    at 10 Jan 2021 19:38

    Änderung des Datums u.a. um das Ziel zu erreichen.


    Neuer Petitionstext: In Deutschland gibt es nur noch zwei Delfinarien: im Zoo Duisburg und im Tiergarten Nürnberg. Delfine werden aus dem asiatischen Raum nach Deutschland importiert; allein durch die Selektion sterben jährlich hunderte Delfine.  [https://www.dolphinproject.com/campaigns/save-japan-dolphins/](www.dolphinproject.com/campaigns/save-japan-dolphins/)
    ## Delfine erhalten Psychopharmaka
    In Delfinarien werden Delfine nicht nur eingesperrt, sondern auch mit Psychopharmaka ruhiggestellt. Die Gefangenschaft in viel zu kleinen Becken, mangelnde Ausweichmöglichkeiten und die Isolierung einzelner Delfine führen bei vielen der Tiere zu Frust und Aggressivität, die durch gezielte Medikamentengabe unterdrückt  werden[4].
    Eine durch das Wal- und Delfinschutz-Forum (WDSF) beantragte Akteneinsicht hat gezeigt, dass einige Delfine in Nürnberg mit Diazepam (auch als „Valium“ bekannt) und Clinofem®10 (weibliche Hormone, die zur Behandlung von Wechseljahrbeschwerden bei Frauen zum Einsatz kommen) ruhiggestellt werden [5].
    [https://www.peta.de/themen/delfinarium-duisburg-nuernberg/](www.peta.de/themen/delfinarium-duisburg-nuernberg/)
    Delfine werden in zu kleinen Tanks gehalten und für die Unterhaltung umd und Shows missbraucht. Die unnatürliche Umgebung und der enorme Stress, dem die Delfine ausgesetzt sind, ist Tierquälerei und aus diesem Grund werden Delfinarien bereits in vielen Ländern verboten.
    Mit dieser Petition sammeln wir Unterschriften und begehren wir eine Änderung des Gesetzes, dass die in Bayern und in ganz Deutschland zu einem Verbot von Delfinarien führen soll, um so die Delfine zu schützen und zu helfen in ihrer natürlichen Umgebung zu bleiben.


    Neues Zeichnungsende: 12.12.2021
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 8 (6 in Bayern)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international