• Die nächste Etappe:

    at 19 Feb 2016 11:15

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer

    Bevor diese Petition auch von unserer Seite als erledigt und Ende Februar aus dem Netz genommen wird, nun der Hinweis, wie es weiter geht:

    Unsere beiden Petitionen wurden politisch ausgesessen. Auf die inhaltliche Kritik und unsere Vorschläge wurde jedoch nicht wirklich eingegangen.

    Wie wir bereits mehrfach vorausgesagt haben, wurde der Gegenstand unserer Petition, die Schulentwicklungsplanungsverordnung SEPL-VO2014 abgelöst durch ein noch viel gravierendes Planungsgefährt namens STARKIII. Der Hauptbrocken wurde am 17. Februar 2016 vorgestellt.

    Nach einer ersten Sichtung der Rahmenbedingungen zeigt sich, dass mit dem Programm STARKIII im Laufe der kommenden 15 Jahre mindestens 150 Grundschulen vom Netz gehen werden. Betroffen davon ist zur Hauptsache der ländliche Raum.

    Es ist klar, dass wir dagegen Sturm laufen und aus diesem Grunde ist unsere neue Petition aufgeschaltet. Wir freuen uns, wenn ihr da mitmacht, Werbung betreibt und natürlich vor allem auch unterschreibt.

    www.openpetition.de/petition/online/keine-volksvertreibung-durch-starkiii-aus-dem-laendlichen-raum-sachsen-anhalts

    Im Namen des Aktionsbündnisses bedanke ich mich für eure Unterstützung.

    Walter Helbling

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now