Änderungen an der Petition

26.10.2016 13:41 Uhr

Verwirrungen, bezüglich des Namens.


Neuer Petitionstext: Ihr kennt das Bembelboot?
Dann werdet ihr das "Gerippte" "GERIPPTE" lieben.
Vor fünf Jahren hatte Jörg Schurig, einst Gastronom des Restaurants "Zum Alden Germane" in Alt-Sachsenhausen, die Idee für ein Boot,
von dem aus Apfelwein, Handkäs, Grüne Soße, selbstgemachte Bratwurst, Cocktails auf Apfelweinbasis, Bier und Softdrinks verkauft werden.
Vor fünf Jahren kaufte er mit seinem Partner Thomas Fehl das Boot.
Rund 35 000 Euro investierten sie, unterstützt vom Getränkelieferanten K+K und von Possmann.
Dann der HAMMER.
Angeblich gibt es auf der Frankfurter Seite des MAINS laut Grünflächenamt zu viel Gastonomie,
wobei jeder der den Main liebt und kennt weiß, daß es ausser dem Oosten nur noch das Nizza gibt.
Wir haben ja nun mit dem BembelBoot mittlerweile 5 Jahre gekämpft und aus, für uns nicht nachvollziehbaren Gründen, verloren.
Wir betreiben nun das BembelBoot seit 3 Jahren ohne Probleme an "unser'm" Platz in OF.
Da ja nun das Frankfurter BembelBoot definitiv in Offebach bleibt, wir aber noch immer in Frankfurt aktiv sein möchten (und der Sommer nicht gerade prickelnd war),
wollen wir mit dem "Gerippte" "GERIPPTE" (haben wir für einen symbolischen Euro bekommen) nach Frankfurt an der Weseler Werft lekker Äppelwoi,
Bratworscht und Hessisches aus der Region, bei ruhiger aber toller Atmosphäre anbieten.


Neue Begründung: Aufgeben is nicht!
Schließlich sind wir Frankfurter, un die gebbe net uff!
Wir benötigen jedoch etwas Unterstützung von EUCH.
Und bitte bedenken;
Hier geht es um das GERIPPTE, nicht um das BembelBoot.