• Petition in Zeichnung - Ein toller Anfang unserer Petition

    at 17 Nov 2020 19:02

    Liebe Unterstützer der Petition,

    alleine heute konnten wir schon über 100 Unterschriften sammeln! Das ausgerufene Ziel von 500 Unterschriften ist offen gesprochen die Mindestmengen gewesen, die man angeben konnte;) der tolle Start heute und die zahlreichen Kommentare zeigen aber eine eindeutige Meinung: das Tempo auf der Hauptstraße, ja auf der gesamten Hauptstraße muss runter! Lasst uns also diese Petition weiter teilen und noch viele Unterschriften sammeln!

    Vielen Dank für Eure Unterstützung
    Hendrik H & Family

  • Änderungen an der Petition

    at 17 Nov 2020 13:26

    redaktionelle Fehler im Text behoben, angepasst


    Neuer Petitionstext: Das muss aufhören, bevor etwas passiert!!! Nicht nur Nachts, mittlerweile auch tagsüber wird auf der Hauptstraße in Berzdorf jegliche Geschwindigkeitsbegrenzung (30er-Zone)  missachtet - die Regel rechts vor Links an vielen Kreuzungen wird überhaupt nicht mehr eingehalten. Gerade in dem Bereich ab Grundschule bis zum Kreisverkehr auf der Brühler Straße werden jegliche Verkehrsregeln scheinbar vergessen. Lediglich dem Zufall und der Nachsicht/ Vorsicht der Verkehrsteilnehmer aus der Nikolausstraße kommend, ist es zu verdanken, dass hier nicht tagtäglich ein Unfall passiert. Viel schlimmer kann es nur noch werden, wenn eines unserer Kinder, eines Ihrer Kinder, eigentlich egal welchem Kind aus der Nachbarschaft oder aus dem Dorf hier etwas passiert. Deshalb fordern wir ein sofortiges Handeln der Politik in Wesseling. Ganz egal ob durch gescheindikeitshemmende geschwindigkeitshemmende Verkehrshindernisse, festen
    festen oder mobilen Blitzen - hier muss was geschehen!


    Neue Begründung: Das muss aufhören, bevor etwas passiert!!! Nicht nur nachts, mittlerweile auch tagsüber wird auf der Hauptstraße in Berzdorf jegliche Geschwindigkeitsbegrenzung (30er-Zone)  missachtet - die Regel rechts vor Links an vielen Kreuzungen wird überhaupt nicht mehr eingehalten. Gerade in dem Bereich ab Grundschule bis zum Kreisverkehr auf der Brühler Straße werden jegliche Verkehrsregeln scheinbar vergessen. Erst jüngst ist hier ein betrunkener(!) am Frühabend rasend von der Straße abgekommen und hat einen Baum entwurzelt. Lediglich dem Zufall und der Nachsicht/ Vorsicht der Verkehrsteilnehmer aus der Nikolausstraße kommend, ist es zu verdanken, dass hier nicht tagtäglich ein Unfall passiert. Viel schlimmer kann es nur noch werden, wenn eines unserer Kinder, eines Ihrer Kinder, eigentlich egal welchem Kind aus der Nachbarschaft oder aus dem Dorf hier etwas passiert. Deshalb fordern wir ein sofortiges Handeln der Politik in Wesseling. Ganz egal ob durch gescheindikeitshemmende geschwindigkeitshemmende Verkehrshindernisse, festen
    festen oder mobilen Blitzen - hier muss was geschehen!

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 34

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international