Region: Aurich
Health

Sicherstellung der Basisnotfallversorgung in Norden/Ostfriesland

Petition is directed to
Niedersächsischer Landtag
7,124 supporters 6,004 in Aurich

The petition is denied.

7,124 supporters 6,004 in Aurich

The petition is denied.

  1. Launched September 2023
  2. Collection finished
  3. Submitted on 26 Jan 2024
  4. Dialogue
  5. Finished

05/05/2024, 20:09

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

ich gebe Ihnen die Reaktion auf den Brief der 28 Ärzte an die Verantwortlichen im Landkreis zur Kenntnis.

Dazu hat Dr. Alexander Göbel als Leserbrief wie folgt Stellung genommen:

CDU Veranstaltung im EEZ am 24.04.2024

Mit großer Bestürzung und Enttäuschung habe ich die Berichte über die CDU Veranstaltung im EEZ in Aurich gelesen. Hier wurden falsche Fakten berichtet. Die Frage ist, ob diese von Herrn Balster in der Tat so geäußert wurden oder ob sie von der Presse falsch dargestellt wurden. Die unsachliche Kritik an unserem Einsatz für das Wohl der Patienten hat mich tief verletzt.
1.Die Norder Ärzte sind gegen die Zentralklinik. Das ist eine falsche Aussage. Bis zur Inbetriebnahme
der ZK haben wir massive Versorgungsprobleme für unsere Patienten.
2. Die Ärzte verweigern sich dem RGZ und dem Statamed Projekt. Diese Aussage ist falsch. Ich selbst und auch andere Norder Ärzte haben an den 2 Info-Veranstaltungen teilgenommen. Auch habe ich bereits mit Frau Dr. Gerlach ( Leiterin des RGZ und Statamed-Projekts) und Dr. Winterling(
Transformationsbeauftragter) in diesem Zusammenhang in meiner Praxis getroffen und mich
detaillierter über das Statamed- Programm informieren lassen. Am 27. 3. 2024 habe ich die obligate
Online- Weiterbildung absolviert. Erst am 25.04.2024 habe ich per Mail die Unterlagen für das
Einschreibung in das Projekt erhalten.
3. Am 18.04.2024 fand im WBZ eine Veranstaltung des Bürgermeisters von Norden mit den Norder
Ärzten statt. Themen waren Unterstützung niederlassungswilliger Ärzte im Altkreis Norden und
nochmals eine weitere Information der Ärzte über die Möglichkeiten des RGZ und des Statamed-
Programms. Die Ärzteschaft hat weder das RGZ und noch das Statamed Projekt abgelehnt.
4.Problem bleibt weiterhin die Notfallversorgung außerhalb der Öffnungszeiten des RGZ.
5. Ich wünsche mir eine bessere Kommunikation mit dem Landkreis und den Herren Meinen und
Balster und auch eine Wahrnehmung sowie Verständnis für die real existierende medizinische
Versorgungslücke im Altkreis Norden.

Norden, den 27.04.2024
Dr. Alexander Göbel"

Beste Grüße
Walter Zuber


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now