openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt

    15-09-16 17:27 Uhr

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,
    nach zahlreichen Telefonaten, die mich bis in berliner Ministerien führten, ein paar wenigen E-Mails, u. a. aus der Chefetage der Rhönenergie, habe ich (für mich) die Antwort auf die Frage nach dem Grund für die Nichtfreischaltung gefunden. Leider ist die Antwort alles andere als zufriedenstellend. Auch sind weitere Anstrengungen (so auch diese Petition) in diese Richtung nicht zielführend.
    Ich hätte mich gerne für die Sache eingesetzt, allerdings gibt es keine Aussicht auf Erfolg. Es bleibt nichts anderes übrig als abzuwarten, bis bestimmte Prozesse (Ausschreibungsverfahren) abgeschlossen sind. Eine Beschleunigung ist in keinem Fall möglich, auch wenn technisch ALLES bereit ist.
    Gerne hätte ich einen anderen Punkt unter diese Sache gesetzt, aber ich hoffe, Sie haben Verständnis dafür.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sebastian Hartmann

  • Petition in Zeichnung - Abbruch der Petition

    15-09-16 17:21 Uhr

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    nach zahlreichen Telefonaten, die mich bis in berliner Ministerien führten, ein paar wenigen E-Mails, u. a. aus der Chefetage der Rhönenergie, habe ich (für mich) die Antwort auf die Frage nach dem Grund für die Nichtfreischaltung gefunden. Leider ist die Antwort alles andere als zufriedenstellend. Auch sind weitere Anstrengungen (so auch diese Petition) in diese Richtung nicht zielführend.
    Ich hätte mich gerne für die Sache eingesetzt, allerdings gibt es keine Aussicht auf Erfolg. Es bleibt nichts anderes übrig als abzuwarten, bis bestimmte Prozesse (Ausschreibungsverfahren) abgeschlossen sind. Eine Beschleunigung ist in keinem Fall möglich, auch wenn technisch ALLES bereit ist.
    Gerne hätte ich einen anderen Punkt unter diese Sache gesetzt, aber ich hoffe, Sie haben Verständnis dafür.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sebastian Hartmann