Änderungen an der Petition

18.06.2014 12:56 Uhr

Ergänzung
Neuer Petitionstext: In unseren Kindergärten ist es den Erzieherinnen (nach einer "Schulung") nicht mehr erlaubt, unsere Kinder mit Sonnenschutz einzucremen. Dies habe der Betriebsarzt entschieden.
Als Begründung wird angeführt, es drohe die "Gefahr", dass die Kinder eine Allergie entwickeln (könnten). Aber diese Info basiert nur auf Hörensagen.
Im Grunde findet keine Informationspolitik statt. Kindergartenleitung sowie der Träger möchten keine Angaben zu den Gründen machen, warum unsere Kinder nicht mehr eingecremt werden.

Ebenso dürfen in der Krippe St. Antonius wunde Popos der Kinder nicht mehr mit Salbe versorgt werden, was an unterlassene unterlassener Hilfeleistung grenzt. Neuer Sammlungszeitraum: 4 Wochen