• Petition in Zeichnung - Endspurt der Petition

    at 17 Mar 2021 11:25

    Ein herzliches „Hallo" an alle Mitunterzeichner*innen dieser Petition.

    Diese Petition läuft in acht Tagen aus. Es wäre schön, wenn jeder von Ihnen noch mindestens eine weitere Person zur online-Mitzeichnung anregen könnte, dann hätten wir in wenigen Tagen doppelt soviele. (Bitte keine Papierbögen senden.) Das Quorum von 50.000 hat open petition willkürlich festgesetzt, es hat keine weitere Bedeutung. Es ist großartig, dass bereits über 22.500 Menschen unterzeichnet haben. Danke Ihnen allen!

    Die Politik schenkt unserem 5G-Anliegen kaum Gehör. In Deutschlands Süden gibt es erfreulicherweise immer mehr Bürgermeister, die sich für die Mobilfunk-Problematik öffnen. Aber die verantwortlichen Ministerien geben weiterhin grünes Licht für den 5G-Ausbau, und die Technik wird als harmlos bezeichnet, es gehe von ihr keinerlei Gesundheitsgefahr aus. Nun, viele Forschungen berichten Anderes, werden aber nicht beachtet. www.diagnose-funk.org, www.emfdata.org/de

    Das neue „Bündnis für Verantwortungsvollen Mobilfunk“ (bvmde) ist zunehmend aktiv. Ich bitte Sie dieses Bündnis zu unterstützen wie immer Sie können, finanziell oder aktiv, indem Sie einer der vielen 5G-Bürgerinitiativen in Deutschland beitreten. Schauen Sie bitte auf die Homepage des Bündnis, da sehen Sie an der Liste der Unterzeichner des Offenen Briefes vom 18.1.21, wer in Ihrer Nähe sein könnte. Auch finden Sie dort Termine zu vielen Informationsveranstaltungen. bvmde.org

    Ein wichtiger Termin ist der nationale Protesttag gegen 5G am 24. April 2021. Ein Themenschwerpunkt wird WLAN an Schulen sein - wie können wir die Strahlenbelastung der Kinder minimieren? Hierzu gibt es auch ein neues Video der Gehinforscherin Gertraud Teuchert-Noodt: "Aufwach(s)en im Umgang mit digitalen Medien". Mehr zum Film auf der Homepage von Diagnose-Funk mit Trailer: www.diagnose-funk.org/1674

    Am kommenden Samstag, den 20. März 2021 wird in Kassel eine Groß-Demo sein - momentan wurde sie leider verboten, aber die Organisatoren kämpfen rechtlich darum, dass sie stattfinden wird und sie sind zuversichtlich. Sehr viele Menschen und Bürgerinitiativen reisen auf jeden Fall dorthin. Es geht vor allem um den Erhalt unserer Demokratie … Ein aktuelles Beispiel: de.rt.com/inland/114299-berliner-richter-reicht-verfassungsbeschwerde-in-karlsruhe-ein/

    Auch das Thema 5G wird in Kassel eine Rolle spielen, zum Beispiel dadurch, dass SIE dorthin gehen, mit Transparenten, Schildern, wasimmer, um auf unser Thema aufmerksam zu machen. Denn der ungebremste Ausbau von 5G ist die technische Grundlage der zunehmenden Datenüberwachung und eines Demokratieverlustes, aber auch des beschleunigten Klimawandels durch den enormen Zuwachs des Energieverbrauchs mit hunderttausenden neuen Sendern, von vier Mobilfunkanbietern gleichzeitig, aber auch mit allen neuen Endgeräten und Rechenzentren, in Deutschland und weltweit. Dazu kommt das Thema der gesundheitsgefährdenden Hochfrequenz-Dauerbestrahlung und der niedrigen Pulsungsfrequenz, die beide mit unseren Körpern in Resonanz gehen. Wer empfindlich ist, leidet darunter.

    „Am 20.03.2021 von 12:00 -16:00 Uhr versammelt sich Deutschland in Kassel, um gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen zu demonstrieren. Gemeinsam mit Organisatoren aus den verschiedensten Ländern wird an diesem Tag eine weltweite Mega-Demo veranstaltet.
    1 Tag - 1 Ziel - Weltweit - Alle zusammen! Mit Hilfe einer Live-Übertragung zu- und aus den anderen Ländern, wird diese zur wohl bisher größten Demonstration der aktuellen Zeit überhaupt. Seien Sie mit dabei.“
    t.me/grossdemokassel
    www.demokratieliebe.de/DemocracyEvent

    Zum Schluss: Bitte unterstützen Sie die Folge-Petition "Sofortiger Stopp des Ausbaus von 5G“ des bvmde durch Ihre Mitzeichnung und verbreiten Sie diese. Danke.
    www.openpetition.de/petition/online/sofortiger-stopp-des-ausbaus-von-5g

    Es grüßt Sie mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit …

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international