• Jetzt ist das Parlament gefragt

    at 13 Nov 2020 06:00

    openPetition hat heute von den gewählten Vertretern im Parlament Stadtrat eine persönliche Stellungnahme angefordert.

    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
    www.openpetition.de/petition/stellungnahme/stoppt-in-lohne-das-vorhaben-den-kuestermeyerwald-abzuholzen-um-parkplaetze-zu-bauen-2

    Warum fragen wir das Parlament?

    Jedem Mitglied des Parlaments wird hiermit die Möglichkeit gegeben, sich direkt an seine Bürger und Bürgerinnen zu wenden. Aufgrund der relevanten Anzahl an engagierten und betroffenen Bürgern aus einer Region, steht das jeweilige Parlament als repräsentative Instanz in einer politischen Verantwortung und kann durch Stellungnahme zu einem offenen Entscheidungsfindungsprozess beitragen.

    Öffentliche Stellungnahmen des Parlaments ergänzen das geordnete Verfahren der Petitionsausschüsse der Länder und des Bundestags. Sie sind ein Bekenntnis zu einem transparenten Dialog auf Augenhöhe zwischen Politik und Bürgern.


    Was können Sie tun?

    Bleiben Sie auf dem Laufenden, verfolgen Sie in den nächsten Tagen die eintreffenden Stellungnahmen.

    Sie haben die Möglichkeit, einen der gewählten Vertreter zu kontaktieren? Sprechen Sie ihn oder sie auf die vorhandene oder noch fehlende Stellungnahme an.

    Unterstützen Sie unsere gemeinnützige Organisation, um den Bürger-Politik-Dialog langfristig zu verbessern. openPetition finanziert sich überwiegend aus Kleinspenden unserer Nutzer.

  • Openpetition hat das Quorum errechnet

    at 28 Oct 2020 20:33

    Das Quorum ist errechnet. Es liegt bei 520 Stimmen, d.h. es werden 520 Lohner Unterschriften benötigt, damit openPetition von den zuständigen Entscheidungstragenden (Lohner Bürgermeister und Lohner Stadtrat) eine Stellungnahme einfordert. Dafür benötigen wir weiterhin Stimmen aus Lohne, aber auch aus anderen Regionen, damit sich die Petition weit verbreitet. Deswegen: Bitte Petition teilen ! Herzliche Grüsse, Annette K.-B.

  • Änderungen an der Petition

    at 25 Oct 2020 18:16

    Link vom Nabu zur Ünterstützung der Petition hinzugefügt


    Neue Begründung: **1. Klimawandel und Artensterben erfordern Maßnahmen zum Schutz von Flora und Fauna und zum Schutz des Menschen. Der Wald beeinflusst das Lohner Klima und ist Lebensraum für typische Stadtvögel, Eichhörnchen, Insekten, Fledermäuse und vieles mehr, was zu einem urbanen Gleichgewicht gehört.**
    **2. Der Famila-Großmarkt bringt keine Belebung der Fußgängerzone, im Gegenteil.**
    **3. Zusätzlicher Verkehr im Schulzentrum bringt zusätzliche Gefahren.**
    Der Nabu zum Thema: www.nabulohne.de
    Mit Ihrer/Eurer Stimme können wir den Wald noch vor der Abholzung retten !
    **Unterstützen Sie uns und unterschreiben Sie diese Petition!**
    Wir danken für Ihre Unterschrift:
    *Bürgerinitiative ProWald Lohne*

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 318

  • Änderungen an der Petition

    at 24 Oct 2020 10:16

    Hinter dieser Petition steht eine Gruppe, die Bürgerinitiative ProWald Lohne, die am Ende auch genannt wird. Ich möchte sie deutlicher hervorheben, daher die Änderung in kursiv-Schreibung


    Neue Begründung: **1. Klimawandel und Artensterben erfordern Maßnahmen zum Schutz von Flora und Fauna und zum Schutz des Menschen. Der Wald beeinflusst das Lohner Klima und ist Lebensraum für typische Stadtvögel, Eichhörnchen, Insekten, Fledermäuse und vieles mehr, was zu einem urbanen Gleichgewicht gehört.**
    **2. Der Famila-Großmarkt bringt keine Belebung der Fußgängerzone, im Gegenteil.**
    **3. Zusätzlicher Verkehr im Schulzentrum bringt zusätzliche Gefahren.**
    Mit Ihrer/Eurer Stimme können wir den Wald noch vor der Abholzung retten !
    **Unterstützen Sie uns und unterschreiben Sie diese Petition!**
    Wir danken für Ihre Unterschrift:
    Bürgerinitiative *Bürgerinitiative ProWald Lohne
    Lohne*

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 93

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international