openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Änderungen an der Petition

    13-02-14 18:18 Uhr

    Einige Komplizen haben sich noch nicht zu erkennen gegeben. Daher haben wir die Frist verlängert. Wir wollen so vielen Tatort-Fans wie möglich die Chance geben, für Ihre Stadt zu stimmen und das Ziel der 5.000 Unterschriften bis zum Ausschreibungsstop des MDR am 2.5. erreichen.
    Neuer Sammlungszeitraum: 3 Monate

  • Änderungen an der Petition

    24-01-14 13:27 Uhr

    Ergänzungen
    Neuer Petitionstext: Eine "Eine dunkle Industriebrache an der Zwickauer Straße, ein mysteriöses Chemnitzer Kennzeichen, nassgraue Nebelschwaden und ein Schrei in der Nacht. Nacht." So könnte schon bald eine Regieanweisung im Drehbuch zum Chemnitz-TATORT lauten.

    Eure Komplizenschaft ist gefragt! Gemeinsam überzeugen wir den MDR, dass Chemnitz der perfekte Handlungsort für den sächsischen TATORT ab 2015 ist.

    JETZT SEID IHR AM ABZUG! BITTE UNTERSÜTZT UNTERSTÜTZT UNSER MORDSVORHABEN: MORDSVORHABEN. Neue Begründung: Wir sind davon überzeugt, dass Chemnitz alles zu bieten hat, was einen spannenden Krimi ausmacht. ausmacht:

    1. Schaurige Kulisse gesucht? Die stillgelegten Industrieareale sind bestens geeignet.
    2. Angst vor der Finsternis? Der Rabensteiner Wald am Stadtrand liefert Inspiration für düstere Geschichten.
    3. Wohin mit der Leiche? Im Chemnitzer Schlossteich lässt sie sich versenken.

    Und allem voran: Die TATORT-Fan-Gemeinde in Chemnitz ist mordshungrig.