"Eine dunkle Industriebrache an der Zwickauer Straße, ein mysteriöses Chemnitzer Kennzeichen, nassgraue Nebelschwaden und ein Schrei in der Nacht." So könnte schon bald eine Regieanweisung im Drehbuch zum Chemnitz-TATORT lauten.

Eure Komplizenschaft ist gefragt! Gemeinsam überzeugen wir den MDR, dass Chemnitz der perfekte Handlungsort für den sächsischen TATORT ab 2015 ist.

JETZT SEID IHR AM ABZUG! BITTE UNTERSTÜTZT UNSER MORDSVORHABEN.

Begründung

Wir sind davon überzeugt, dass Chemnitz alles zu bieten hat, was einen spannenden Krimi ausmacht:

  1. Schaurige Kulisse gesucht? Die stillgelegten Industrieareale sind bestens geeignet.
  2. Angst vor der Finsternis? Der Rabensteiner Wald am Stadtrand liefert Inspiration für düstere Geschichten.
  3. Wohin mit der Leiche? Im Chemnitzer Schlossteich lässt sie sich versenken.

Und allem voran: Die TATORT-Fan-Gemeinde in Chemnitz ist mordshungrig.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Weil `s hier wie ä bissl hübsch is.

Contra

Will man nun mittels Petition den Wettbewerb unterwandern? Es wird eine ganz normale Ausschreibung vom MDR geben. Die ZEBRA Werbeagentur kann sich also ein Team zusammenstellen und an der Ausschreibung teilnehmen und mit einem hoffentlich überzeugendem Konzept den Tatort nach Chemnitz holen. Diese Petition ist daher ganz klar wettbewerbsverzerrend!