Foreign affairs

Ukraine: JETZT handeln – Importstopp für russisches Öl und Gas SOFORT

Petitioner not public
Petition is directed to
Bundesregierung
2,956 supporters

Petitioner did not submit the petition.

2,956 supporters

Petitioner did not submit the petition.

  1. Launched 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

04/21/2022, 18:26

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

im Moment diskutieren fast alle darüber, ob Deutschland schwere Waffen in die Ukraine liefert oder nicht.

Doch ich glaube, wir sollten vor allem alle zivilen Mittel ausschöpfen, Putins korrupte Kriegsmaschine zu stoppen.

Deutschland muss sofort aufhören, Milliarden an Euros nach Russland zu schicken und stattdessen den sofortigen Öl und Gasimportstopp durchsetzen.

Deswegen habe ich eine dringende Bitte an Euch alle. Bitte postet Aufrufe, unsere Petition zu unterschreiben, in alle sozialen Medien, auf die ihr Zugriff habt. Bitte verschickt den Aufruf per Email-Adressen oder WhatsApp. Handelt.

Wir müssen aufhören, den Irrsinn zu finanzieren. Jetzt. Worauf sollen wir noch warten? Auf welches Massaker? Auf welche Vergewaltigung? Jede Unterschrift zählt.

Ich persönlich schicke über Twitter immer wieder diesen Tweet, wenn ich einen Grund sehe, das Öl- und Gasimportverbot durchzusetzen:

„Und deswegen müssen wir Bürger handeln. Bitte unterstützt die Petition zum sofortigen Öl- und Gas-Import-Stopp aus Russland. Wir müssen aufhören die Kriegsverbrechen zu finanzieren. openpetition.de/!keinrussischesgas"

Vielleicht habt Ihr ähnliche oder andere Ideen.

Ich weiß nur, wir müssen viel mehr Leute werden, damit unsere Bundesregierung aufhört, Putins Krieg zu bezahlen.

DANKE!!

Liebe Grüße
David Schraven


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now