• Änderungen an der Petition

    at 11 Aug 2017 01:33

    Fälschlicherweise wurde das Underground selbst für diese Petition verantwortlich gemacht.
    Das Underground oder dessen Betreiber stehen nicht in direktem Zusammenhang mit diesem Aufruf, es handelt sich um eine Petition erstellt von kölner Bürgern bzw Besuchern/'Betroffenen'.


    Neue Begründung: Die Gestaltung der Stadt sollte immer in Absprache mit deren Bürger passieren.
    Viele Bürger waren über die Schließung des Undergrounds schockiert & wussten nichts von den Bebauungsplänen für das Heliosgelände, die seit über 5 Jahren mehr oder weniger im Stillen vor sich gingen.
    Daher fordern wir ein Kompromiss, dass den Standort des Undergrounds trotz Bebauung umgeht um ein kleines bisschen Kultur an seinem Originalstandort zu erhalten.
    Den Kölnern zu Liebe.
    (Quelle Foto: Wikipedia)
    EDIT:
    Diese Petition wurde NICHT vom
    Underground oder den Betreibern dran Undergrounds erstellt.


Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now