• Änderungen an der Petition

    25.01.2016 11:33 Uhr


    Neue Begründung: Die Unterzeichner distanzieren sich von der aktuellen Debatte, denn:
    - die Region wird überregional negativ dargestellt
    - der Landkreis wird schlecht geredet, ja selbst seine Existenz in Frage gestellt.
    - Neid und Missgunst statt gesundem Wettbewerb zerstören den Zusammenhalt
    - Bestehende Landkreiseinrichtung wären gefährdet
    Die Unterzeichner bitten daher den Waldkirchener Bürgermeister und den Stadtrat, eindeutig Stellung zu beziehen:
    - Sagen Sie eindeutig JA zur Einheit und zum Landkreis Freyung-Grafenau!
    - Sagen Sie eindeutig JA zu einer vertrauensvollen und verlässlichen Zusammenarbeit mit unseren Nachbargemeinden zum Wohle der hier lebenden Menschen!
    - Sagen Sie eindeutig JA zu einem Ende einer Debatte, die niemandem nutzt und der Stadt Waldkirchen und der gesamten Region schadet!

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden