• Änderungen an der Petition

    at 10 Mar 2021 15:21

    Dies ist ein Hinweis von der openPetition-Redaktion:

    Da diese Petition Teil des Themenvotings für ABSTIMMUNG21 ist und möglicherweise Thema der ersten bundesweiten Volksabstimmung wird, wurde der Titel der Petition verständlicher formuliert. Der Titel gibt die Forderung in wenigen Worten wider.


    Neuer Titel: KeineVerkaufsverbot Verletzten mehr durchfür privates Feuerwerk

    Neuer Petitionstext:

    Jedes Jahr hört man von den vielen Verletzten und den vielen Feuerwehreinsätzen zum Neujahr. Nicht zu vergessen, der ganze Müll am Morgen danach, der selten vom Verursacher aufgeräumt wird.

    Mit dieser Petition möchte ich deutschlandweit unsere Mitbürger im öffentlichen Dienst entlasten und die Zahl der verletzten auf ein Minimum reduzieren, ohne dadurch die Freude am Feuerwerk zu sehr einzuschränken.

    Mein Vorschlag lautet wie folgt:

    • Verbot des Verkaufs und der Benutzung "stärkerer Explosionsmittel", wie Böller und Raketen im privaten Bereich für das gesamte Jahr.
    • Silvester-Produkte mit "schwachem" oder keinem Explosionspotential, wie z.B. die flotte Biene, sollten weiterhin auch im privaten Bereich erlaubt bleiben.
    • Im Gegenzug werden von Städten, Gemeinden, etc. geplante Feuerwerk-Shows durch Fachfirmen beauftragt, die in Größe, Anzahl und Positionierung so organisiert sind, dass jeder Bürger diese genießen kann.
    • Über die Abschussorte und die Dauer (generell erst ab 0:00 bis z.B. 0:30) wird in der vorherigen Woche informiert.
    • Finanziert wird der "Spaß" durch die gesparten Gelder im Bereich Feuerwehr, Krankenhaus, Polizei und der großflächigen Straßenreinigung.

    Ich habe schon länger darüber nachgedacht, dass das Feuerwerk in staatlicher Hand sicherer und auch schöner wäre. Das Silvester 2020/2021 hat mich in meiner Annahme bestärkt. Hierzu als Referenz ein Bericht der Feuerwehr Nürnberg, in dem bestätigt wird, dass durch das diesjährige Verbot die Zahl der Einsätze zum Vorjahr stark gesunken ist: www.nuernberg.de/internet/feuerwehr/aktuell_69850.htmlwww.nuernberg.de/internet/feuerwehr/aktuell_69850.html


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 432 (432 in Deutschland)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international