Region: Steinfurt
Dialogue
Traffic & transportation

Verkehrsberuhigung Münsterstr./Schweger in Lienen-Kattenvenne

Petition is directed to
Landrat Steinfurt
472 Supporters 1 in Steinfurt
Collection finished
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Petent ist im Dialog mit dem Petitionsempfänger

at 29 Aug 2021 13:00

Im Rahmen der Petition „Verkehrsberuhigung Münsterstr./Schweger Str.“, die im November 2020 eingereicht wurde, konnte sich heute der Landrat Dr. Sommer persönlich ein Bild von der Verkehrssituation in Kattenvenne machen.
Mit an seiner Seite waren neben betroffenen Anwohnern und den Initiatoren der Petition, Reiner Brandt und Andreas Lohnmann, Hr. Möllers (Straßenverkehrsamtsleiter Kreise Steinfurt), Hr. Fehr (Straßenbauamt Kreise Steinfurt) sowie Hr. Bauland (Kreispolizeibehörde). Auch Hr. Brüger (Leiter des Ordnungsamtes Lienen) und der Kreistagsabgeordnete der SPD Matthias Himmelreich, nahmen sich Zeit für das Anliegen der Anwohner.
Um die Gefährdungslage der Kinder genauer aufzuzeigen wurden verschiedene Orte in Kattenvenne besichtigt. So konnten die Teilnehmer die problematische Situation auf den Schulwegen selber beurteilen.
An einem praktischen Beispiel mit Kinderwagen konnte Dr. Sommer sich selber davon Überzeugen, wie schwierig eine sichere Querung der Fahrbahn, am Spielplatz der Münsterstraße ist.
Es wurden viele Ideen gesammelt, die auf ihre Umsetzbarkeit überprüft werden. Als erste Maßnahme werden an verschiedenen Stellen des Ortes, in absehbarer Zeit, Verkehrsmessungen durchgeführt. Aufgrund dieser Erkenntnisse werden weitere Maßnahmen in Angriff genommen.
Die verantwortlichen Stellen versprachen den Petitionsinitiatoren untereinander im Dialog zu bleiben und den Sachstand Zeitnah zu kommunizieren.
Wir werden uns also wieder melden.


Petent ist im Dialog mit dem Petitionsempfänger

at 01 Aug 2021 16:05

Liebe Unterzeichner: innen
Leider hat sich unser Anliegen die Münsterstraße und Schweger Str. zu entschleunigen durch Corona stark verzögert. Nach Übergabe der Petition im Februar wurde ein Ortstermin mit Landrat Dr. Sommer und Fachleuten aus dem Verkehrsamt vereinbart. Dieser Termin wird nun endlich ende August von uns und dem Landrat war genommen.
Weitere Infos werden folgen.


Die Petition wurde eingereicht

at 13 Feb 2021 18:00

Trotz widriger Wetterumstände konnte, zusammen mit Kreistagsabgeordneten Matthias Himmelreich, Andreas Lohmann, Reiner Brandt und Paul Koban, die vom OV Kattenvenne-Lienen initiierte Petition zur Verkehrsberuhigung Münsterstr./Schweger Str. in Lienen-Kattenvenne, Landrat Dr. Sommer überreicht werden.

Gemeinsam wurden die möglichen Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung und deren Umsetzung erörtert.

Für die weitere Klärung, inwieweit der Kreis Steinfurt Maßnahmen zur Entschärfung der Situation  beitragen kann, wurde eine Ortsbegehung für Anfang Mai vereinbart.

Wir bedanken uns noch einmal für das offene Gespräch mit Landrat Dr. Sommer und hoffen, dass wir auf diesem Wege unserem Anliegen, die beiden Kreisstraßen mitten durch Kattenvenne zu Entschleunigen, ein Stück näher gekommen sind.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Lohmann
Reiner Brandt


Die Petition ist bereit zur Übergabe - Übergabetermin steht wegen Corona noch nicht fest

at 09 Jan 2021 16:44

Hallo und guten Tag
unsere Petition für eine sichere Überquerung der Münsterstraße im Bereich des Spielplatzes geht in die nächste Runde.
Bedingt durch Corona und die daraus entstandenen Kontaktbeschränkungen gestaltet sich eine Übergabe unseres Anliegens etwas schwieriger als üblich.
Dennoch konnten wir über unseren Kreistagsabgeordneten Matthias Himmelreich den neuen Landrat Dr. Sommer über unser Anliegen informieren und um einen Petitionsübergabe Termin bitten.
Mittlerweile geht es nicht nur um eine sichere Überquerung der Münsterstraße im Bereich des Spielplatzes sondern auch um eine sichere Überquerung der Einmündung Ladberger Straße (Bushaltestelle) und der Einmündung Bahnhofstraße (Bushaltestelle An der Brücke) sowie der Schweger Straße (K49) an der Einmündung Gartenstraße (Bushaltestelle) und der Einmündung Nachtigallenweg (Schulweg für Grundschüler). Sorgen bereitet den Eltern trotz teilweise vorhandener Überquerungshilfen die Großteils überhöhte Geschwindigkeit, die dort trotz innerörtlicher Beschränkung auf 50km/h gefahren wird.
Wir rechnen damit spätestens Februar unser Anliegen persönlich vortragen zu können und erwarten dabei eine detaillierte Stellungnahme von unserem Landrat.
Das Ergebnis unserer Bemühungen geben wir auf dieser Plattform weiter.
Mit freundlichem Gruß
Reiner Brandt
Andreas Lohmann


More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now