• Die Petition wurde eingereicht

    at 06 May 2021 12:17

    Liebe Unterstützer*innen,

    heute konnte ich unsere Unterschriften bei unserem Verbandsbürgermeister abgeben. Sie werden nun Teil des Verfahrens.

    Wichtig aber nun noch für alle:
    Bis zum 25.05.2021 habt Ihr die Möglichkeit einen Einwand gegen den vorhabenbezogenen Bebauungsplan " Moselresidenz II" einzureichen. Dieser Einwand kann formlos formuliert werden. Ihr solltet hier noch einmal die Chance wahrnehmen, dass der Gemeinderat Euere persönliche Meinung hört. Die meisten von Euch haben Bedenken, dass sich das Bauvorhaben nicht gut in das Ortsbild einfügt. Hier gibt es sogar ein passendes Gesetz auf das Ihr Euch beziehen könnt § 34 Abs.1 BauGB. In diesem ist genau geregelt, dass sich Gebäude in den Bestand einfügen müssen. Meiner Meinung nach ist dieses Regelwerk/Gesetz unsere größte Chance noch etwas zu erreichen.
    Ihr müsst übrigens nicht in der Nähe des geplanten Gebäudes wohnen um einen Einwand formulieren zu dürfen.
    Jeder Einwand wird in der Verbandsgemeinde Zell angenommen. Gerne per E-Mail
    an die zuständige Sachbearbeiterin: l.emmel@vg-zell.de

    Das Vorhaben vorher einsehen könnt Ihr unter dem folgenden Link:

    www.zell-mosel.de/buergerservice-rathaus/bauen-wohnen/bauleitplanung/ortsgemeinde-bullay/bebauungsplan-moselresidenz-ii/

    Jeder Einwand von Euch ist wichtig und wird auch für die Entscheidungsfindung im Gemeinderat wichtig sein.

    Liebe Grüße

  • Die Petition wurde eingereicht

    at 05 May 2021 11:43

    Liebe Unterstützer*innen,

    leider wurden gestern unsere Unterschriften vom Bürgermeister nicht angenommen. Die Begründung war, dass in der Bürgerstunde nichts abgegeben werden kann.
    Wieder einmal eine gefühlte Ohrfeige für mich als Petitionsträger und für Euch als Bürger mit eigenem Willen.
    Enttäuscht aber nicht mutlos Eure

  • Die Petition wurde eingereicht

    at 03 May 2021 15:28

    Liebe Mitstreiter*innen,

    ein großes Dankeschön an alle, die sich beteiligt haben. Ich werde am Dienstag im Rahmen der Bürgersprechstunde die Petition an unseren Bürgermeister übergeben.
    Sicherlich werden die vielen Stimmen eine Wirkung haben. Vielleicht wird ein neuer Dialog über die geplante Baumaßnahme in Gang gesetzt.
    Sollte dies der Fall sein, konnten wir uns mit dieser Petition aktiv beteiligen.
    In diesem Sinne ein herzliches bis bald.

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Wir wollen uns treffen. Am 1. Mai um 22 Uhr

    at 26 Apr 2021 12:48

    Liebe Unterstützer*innen und Freunde unserer Kulturlandschaft,

    Am 1.Mai. 2021 um 22 Uhr treffen wir uns mit einem Licht an der Bullayer Brücke( Ebene Moselufer) .
    Das Treffen gilt als Zeichen für die Wertschätzung an unsere Kulturlandschaft und der ausdrückliche Protest gegen eine überdimensionierte Bebauung, die nicht in das Ortsbild passt. Somit geben wir unserem Protest ein Licht.
    Bitte beachtet die Corona Etikette.
    Ich freue mich auf Euch.

  • Petition in Zeichnung - Bitte nutzt die Homepage von Bullay für den direkten Dialog mit dem Bürgermeister

    at 19 Apr 2021 11:00

    Liebe Unterstützer/innen,
    der Dialog mit den Verantwortlichen kommt in Gang.
    Bitte nutzt die Möglichkeit einen Austausch mit dem zuständigen Bürgermeisters zu starten. Einige von Euch haben damit schon begonnen.
    Wir sind damit in der Pro- und Kontraphase des Meinungsaustausches. Dies ist ein wichtiger Schritt in unserem Bürgerbegehren.
    Die Pläne sind jetzt offen in der Verbandsgemeindeverwaltung in Zell zu sehen.

  • Petition in Zeichnung - Es scheint sich etwas zu bewegen

    at 13 Apr 2021 17:00

    View document

    Liebe Unterstützer/innen,

    unsere Petition findet immer mehr Beachtung.
    Wir sind auf dem richtigen Weg. Jetzt kommt die heiße und entscheidende Phase unseres Protestes. Wir müssen durch noch mehr Stimmen, ein so genanntes Bürgerbegehren an einer Änderung der geplanten Baumaßnahme zeigen. Dann haben wir die realistische Chance an einen sogenannten Neustart zu gehen. Damit meine ich die Planung für die Moselresidenz 2, die sich in unser Ortsbild einfügt und die Bausünde von Abschnitt 1 vielleicht sogar ein Stück weit abmildert. Ich habe mir heute jede einzelne Unterschrift angesehen und bin begeistert wie viele von uns Bullayern dabei sind.
    Damit jetzt auch die Bullayer einen Zugang zur Petition erhalten, die noch nicht so fit mit dem Internet sind, werde ich im Laufe dieser Woche an einige von Euch Unterschriftslisten verteilen mit der Bitte diese dann weiterzureichen.
    Nur Mut, wenn wir es in den nächsten 2 Wochen schaffen, die Anzahl der Unterschriften zu verdoppeln, haben wir eine absolute Chance den Bau in der vom Gemeinderat genehmigten Form zu stoppen. Siehe anhängende PDF der Planoffenlegung. Diese zeigt eindrucksvoll die Größe der geplanten aber noch nicht genehmigten Baumaßnahme
    Über die Möglichkeiten, die Pläne in der Verbandsgemeindeverwaltung Zell einzusehen, werde ich Euch rechtzeitig informieren.
    Eure

  • Petition in Zeichnung - Offenlegung des Bauvorhabens

    at 11 Apr 2021 16:19

    Liebe Unterstützer/innen,
    ich habe heute den direkten Kontakt zum Gemeinderat gesucht. Wie ich erfahren habe, soll es noch diese Woche zur Offenlegung des Bauvorhabens kommen. Dies ist ein wichtiger Termin für uns. Wir können hier unsere Einwände/ Befürchtungen und Wünsche äußern. Schaut Euch bitte auf der Homepage von Bullay unter "Aktuelles" den Animationsfilm über das Bauvorhaben an. Hier lässt sich die Dimension erahnen. Ich melde mich, sobald ich etwas über den Ort oder Zeitpunkt des Termines erfahre. Es wäre toll, wenn wir in einer möglichst großen Gruppe erscheinen. Selbstverständlich ist die Corona-Etikette zu beachten.
    Liebe Grüße
    Eure
    Christine Hartge- Ohlmann

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international