openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Der Petition wurde nicht entsprochen

    08-10-15 16:56 Uhr

    Hallo liebe Unterstützer
    Es ist schön Traurig wie die Behörden Arbeiten ;(
    Ich Könnte nur noch Heulen Heulen und Noch mals Heulen ,
    Ich habe Heute mit
    Bezirksamt Hamburg-Mitte
    Fachamt Verbraucherschutz, Gewerbe und Umwelt
    Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung
    Klosterwall 2 (Block A)
    20095 Hamburg
    Tel: 040 42854 3125
    eFax: 040 4279 08060
    eMail: sabine.hillermann@hamburg-mitte.hamburg.de

    Telefoniert ,
    Das ist die Sachbearbeiterin die den Fall Flawi Bearbeitet haben ,
    Ich habe noch einmal erzählt das Flawi auch Geschlagen wurden ist .Was ich Persönlich Gesehen habe .
    Nun die Behörden haben wohl immer wieder aus Reden ,
    Sie wollen nicht Handeln ,. Vor 2oder 3 Wochen Sagten sie schon einmal das sie sich das Zuhause anschauen möchten ,.In dem Flawi Lebt , Es wäre in Bearbeitung ,
    Bis Heute ist das nicht Passiert so wie ich das Verstanden habe ,
    Denn Heute wurde wieder Gesagt das es noch immer in Bearbeitung wäre ,
    Das die Frau Flawi Geschlagen hat ,Wäre wohl nicht Strafbar ,Obwohl im Tierschutz Gesetzt steht man darf einem Tier keine Schmerzen zufügen , ..
    Dann Frage ich mich ,Was ist Wohl Schlagen ? Streicheln ?
    Ich war echt Sprachlos ,.
    Wenn die Dame z b Behaupten würde der Hund wolle sie Beißen ,Und hat dem Hund dabei dem Hund eine Runter Gehauen , Dann wäre sie schon wieder aus dem Schneider ,
    Außerdem Durfte ich mir noch anhören das ich ja keine Behörde Bin , Nun das ist ja soweit Richtig .Ich bin Tierschützerin und das seit 17 Jahren ,
    Da ich keiner von den Behörden bin ,.Wäre meine Aussage nicht Güldig .
    Wo ich mich Frage was soll das ? Die Vet... Sind auf unsere Aussagen Angewiesen , Denn Ohne Unsere Anrufe usw .Würden sie nur Dumm im Buro sitzen und Kaffee Schlürfen -.-
    Ich Weiß nur eins , Auf die Behörden ist kein Verlass mehr ,Sie lassen uns mit unseren Problem und Sorgen Allein , Wir werden Wohl in Zukunft allein Handeln Müssen , Wenn Unsere Aussagen eh nicht Zählen ,Warum Sollten wir dann in Zukunft da noch weitere Meldungen Abgeben ?
    Das Wäre Reine Zeit Verschwendung ,Denn bis die Handeln , Kann So ein Tier an Misshandlungen usw Versterben , Wir Dürfen nicht weg Schauen ,Wir Müssen Handeln und unsere Kraft in diesen Tieren setzen ,
    Ich Dachte mir ,.Das werde ich euch Kurz mal Mitteilen ,Das die Behörde kein Grund seht zu Handeln , Weil sie nichts Strafbares macht ,Nur weil er Fröhlich im Tierheim war und keine Ängste Zeigt ,Heißt das für die das er nie Misshandelt wird ,
    Er war sicher Fröhlich weil er Froh war von diesem Pack weg zu sein -.-
    Außerdem .Hat die Behörde mir Mitgeteilt .Das dieses ja nicht Stimmt was ich Berichtet hatte , Auf Deutsch .Die Glauben der Frau Anscheint mehr als Tierschützer die es nur Gut mit den Tieren meinen ,
    Mein Tag ist heute erst mal Gelaufen ,
    Ich Trauer um diesen Hund ,
    Wer mich gerne Privat Kontaktieren möchte , Dann Bitte unter
    tierschutz.roettmer@gmail.com
    Oder in Facebook .
    www.facebook.com/profile.php?id=100010340105545
    Liebe Grüße -Nicki

  • Die Petition wurde eingereicht

    06-10-15 19:29 Uhr

    Hallo meine Lieben Unterstützer ..
    Ich möchte mich noch mal Herzlich bei euch Bedanken für Eure Unterstützung .
    Ich habe die Unterschriften nun weiter Gereicht an

    sabine.hillermann@hamburg-mitte.hamburg.de
    Das ist die Amtstierärztin die den Fall Flawi auf dem Tisch hat ,,,
    Ich Sammel Bereits noch mal Unterschriften ,Wir möchten ja keine Ruhe Geben
    Unter

    www.change.org/p/veterinaerwesen-hamburg-mitte-hamburg-de-wir-fordern-die-sicherstellung-von-hund-flawi-bahnhofs-hund-farmsen?recruiter=355643472&utm_source=share_petition&utm_medium=facebook&utm_campaign=share_facebook_responsive&utm_term=des-lg-share_petition-custom_msg&fb_ref=Default

    Mit Freundlichen Grüßen Tierschützerin Nicole Röttmer

  • Petition in Zeichnung - Unfassbar

    21-09-15 19:30 Uhr

    Hallo meine Lieben Unterstützer .,
    Da ich in de Letzen Tagen Krank war ,Konnte ich nicht Außer Haus um nach Flawi zu Schauen ;((
    ABERRR Ich habe ja da noch mein Sohn und mein Ehe Mann ,.Die da ganz in der Nähe Arbeiten und da immer Vorbei gehen ,Da wo die Frau Bettelt , Natürlich haben meine Männer mir Bericht Erstattet ,
    Heute Erzählte mir mein Ehe Mann .,Das Die Frau auch heute wieder da Hockte und Bettelte ,
    Aber diesmal Ohne Hund ,Ich so. Na Gott Seih Dank , Mein Mann Sprach mir ins Wort und Meinte .Du Hast mich nicht aus Reden Lassen , Ich Schaute ihn mit Großen Augen an und Dachte was Kommt Nun ,
    Da Erzählte er mir . Das er bei diese Frau ja Vorbei ging und weiter nach Oben Hing in Richtig Einkaufs Centrum wo mein Mann Arbeitet ,
    Gleich um die Ecke nach der Haspa ,Da wo der Becker ist und Früher die Commerzbank war ,.Hockte ein Mann ,Der auch Gebettelt hatte ,Und diesmal hatte er den Hund Flawi mit um Mitleid zu Erregen , Er Spielt aber keine Grausame Musik wie die Dame .,Sondern Trägt ein Schild vor sich und Sagt Nichts ,
    Ich sagte ja ,.Das ist eine Grössere Bande Die sich mit dem Hund Abwechseln .,Und mit unter Sitzt da noch ein anderer Mann mit einem Ganz anderen Hund . Das Heißt ,Die Besitzen nicht nur einen Hund , All das hab ich bereits den Behörden schon Gemeldet das wohl nicht nur ein Hund unter denen ist ,Und Irgendwo Sitzt Sogar ein Boss ,.Mit einem Mercedes und wenn die Herrschaften Feierabend Haben .Sammelt der Boss die ein ,
    Wir Bleiben weiter an der Sache Dran ,,,

  • Petition in Zeichnung - Eine E-Mail Vom Verbraucherschutz

    13-09-15 11:15 Uhr

    Nun haben wir ein kleinen Erfolg ,
    Ich habe ja Erneut dem Verbraucherschutz eine E-Mail Versendet und alles noch einmal Geschildert .
    Plus Bilder Bei Gefügt ,
    Natürlich Möchte ich euch Darüber Berichten ,Was die mir Geschrieben haben ,
    Die Dame ,.Vom Verbraucherschutz hat diesen Fall im Auge ,
    Und es ist in Bearbeitung ,
    Hier Füge ich euch einmal die E-Mail mit rein was mir Geschickt wurden ist ,
    Ich bin auf jeden Fall so Froh das sie Flawi im Auge haben wollen ,

    Veterinärwesen (Hamburg-Mitte)
    11. Sep. (vor 2 Tagen)

    an mich
    Sehr geehrte Frau Röttmer,

    vielen Dank für Ihre ausführliche Tierschutzanzeige. Der Fall ist hier bereits bekannt und in Bearbeitung; eine erneute Kontrolle der Tierhaltung wird zeitnah erfolgen.

    Freundliche Grüße

    Sabine Hillermann
    (Amtstierärztin)

    Bezirksamt Hamburg-Mitte
    Fachamt Verbraucherschutz, Gewerbe und Umwelt
    Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung
    Klosterwall 2 (Block A)
    20095 Hamburg
    Tel: 040 42854 3125
    eFax: 040 4279 08060
    eMail: sabine.hillermann@hamburg-mitte.hamburg.de

    Von: Nicole Röttmer [mailto:nicki.roettmer@gmail.com]
    Gesendet: Mittwoch, 9. September 2015 16:57
    An: Veterinärwesen (Hamburg-Mitte)
    Betreff: Bahnhofs Hund Flawi Farmsen

  • Hund Flawi

    09-09-15 15:57 Uhr

    Ich Bin hier im Hintergrund weiter am Kämpfen ,Ich habe nun auch mit der Tierheimleitung von der Süderstraße Gesprochen .Sie Kennt den Fall nicht Direkt ,Deswegen wird sie sich die Akte dies Hundes Besorgen ,Ich habe Persönlich mit ihr Gesprochen und ihr alles Erzählt ,
    Das Betteln wäre ja mit einem Hund nicht Strafbar , Nun ja .... Recht Hat sie Leider ;(
    Obwohl ein Hund aus Rumänen auch Ängste Hat ,Denn ich kann als Tierschützerin auch für Rumänische Hunde Bestätigen das die Hunde Meist sehr Freundlich sind ,Aber Oft sehr Unsicher und Ängstlich ,Denn Rumänen ist die Hölle für Jedes Tier .
    Auch andere Tierschützer Sprachen mit dem Tierheim.
    Ich habe Berichtet .Das ich es mit mein Eignen Augen Gesehen habe ,Das sie dem Hund eine Ohrfeige Verpasste weil er mal wieder von der Decke Runter Ging , Nur um zu mir zu Kommen weil er Aufmerksamkeiten haben Wollte ,Geborgenheit ,.Der Hund Kennt mich ja Mittlerweile und Freute sich immer sehr wenn ich nach ihm Schaute ,Oh hat er es Genossen wenn ich ihn Gestreichelt habe Ihn einfach mal Geknuddelt habe ,
    Zuhause Bekommt er sowas wohl nie .
    Denn er ist ja nur da .damit Frauchen Mitleid Bekommt und mehr Geld Verdient ,
    Diese Dame hat ja die Hoffnung ,Das sie den Hund mal eines Tages für Viel Geld Verkaufen Kann ,
    Hat Flawi das Verdient ? Als Geldanlage Betrachtet zu werden ?
    Nein das Hat er nicht ,
    Heute Schrieb ich auch an die Presse . Ich würde auch noch eine Demo Planen wenn Genug Menschen mit Mischen Würden ,Und das Direkt vor den Behörden ,Mit einem Riesen Aufschrei ,. .
    Und das nur für Flawi . Der ein Gutes Zuhause Verdient ,Bei Liebevollen Menschen ,
    Eine Freundin von mir .Wäre Bereit Ihn für 400 Euro Frei zu Kaufen ,.Die Wohnt aber Leider in Frankfurt.
    Aber wäre das Richtig ?
    Damit würde man Ihre Taten nur Unterstützen ,Denn Danach würde sie sich wieder ein Neuen Hund Holen .Und zwar Direkt aus Rumänen ,
    Denn Flawi ist schon der Zweite Hund ,Der erste wurde schon Verkauft von der Dame :(
    Was ist Eure Meinung Dazu ?
    Würdet ihr auch an einer Demo Teil Nehmen ?
    Ich habe hier mal was Gestartet ..
    Kommt uns da doch mal Besuchen und überlegt euch das :)

    www.facebook.com/events/893855990667495/

  • Petition in Zeichnung - Neuigkeiten von Hund Flawi

    08-09-15 13:22 Uhr

    Meine Rund Mails und das Laute Posten in Facebook hat es Dazu Gebracht das sich eine Alte Freundin von mir ,Sich bei mir Gemeldet hat ,Sie würde den Hund Nehmen ,
    Sie Sagte .Sie Könne zwar keine 800 Euro Aufbringen aber 400 auf jeden Fall .
    Meine Freundin ist eine Rumänin .,Die in Rumänen Geboren wurden ist ,Aber schon Seit Jahren in Deutschland Lebt , Sie Wohnt in Frankfurt und könnte nun nicht Jede Zeit nach Hamburg Kommen ;(
    Dazu Muss ich sagen das meine Freundin auch Tierschützerin ist und Viele Hunde wie ich auch aus der Tötung Stadionen (Rumänen ) Gerettet hat .
    Da meine Freundin in Frankfurt Wohnt wird sie Heute Abend ein anderen Tierschützer Anrufen der hier in Hamburg Wohnhaft ist :)
    Mit ihm möchte sie das denn Bereden das er der Alten Bettlerin den Hund Abkauft ,Für meine Freundin Natürlich ,Weil ich werde den Hund mit Sicherheit nicht Bekommen .Mich Bezeichnet sie als Böse ,Da ich den Hund Sicherstellen lassen habe .
    Ich Hoffe, es Klappt alles .Lasst uns alle zusammen die Daumen Drücken ,
    Damit Flawi Bald ein Schönes Zuhause hat ,
    Ich Weiß zwar ,Das man den Hund nicht abkaufen Sollte ,Weil man dann Ihre Taten Unterstützt , Aber anders werden wir den Hund wohl nicht Raus Bekommen ,
    Selbst wenn Flawi bz bei meine Freundin ist ,Werde ich sie weiterhin im Auge Behalten ,
    Sollte sie dann wieder ein Hund haben , Werde ich wieder Handeln ,.Denn dann haben wir Reichlich Beweiße das sie die Hunde in Rumänen von den Straßen Sammelt und hier in Deutschland Verkauft ,Was Laut Tierschutz Gesetzt ja Verboten ist ,Der kleine Über Freundliche Flawi ist mir sehr am Herzen Gewachsen .Und ich werde weiter Kämpfen um sein Recht ,