openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Änderungen an der Petition

    30-08-15 13:33 Uhr


    Neuer Petitionstext: Wir mahnen eindringlich an, dass die politisch und wirtschaftlich maßgeblichen Entscheidungsträger ihrer Verantwortung gerecht werden unser regionales, nationales sowohl auch europäisches Kulturerbe zu erhalten. Wir erwarten von ihnen, sich verantwortungsvoll und zielgerichtet für die Bewahrung der historischen Stätte des Schlosses und des Landschaftsparks Reinhardsbrunn einzusetzen. Im Interesse des Gemeinwohls ist dieses Areal, auch im Zusammenwirken unterschiedlicher Aspekte kulturhistorischer, als auch wirtschaftlicher Prägungen, wieder der touristischen Infrastruktur des Landes Thüringen und des Landkreises Gotha zuzuführen.
    zuzuführen.

  • Pressemeldung vom 28.April 2015

    28-04-15 09:14 Uhr

    Heute ist aus der Presse eine interessante Entwicklung bezüglich unseres gemeinsamen Anliegens zu entnehmen. Wir glauben und hoffen auch weiterhin darauf, dass auch diese Petition und deren schneeballartige Verbreitung, dazu beigetragen hat diesen Schritt zu machen und weiterhin dazu beiträgt die Sache voran zu bringen.

    Link zur Pressemeldung

    www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Wird-Reinhardsbrunn-gerettet-Besitzer-bietet-Schloss-dem-Land-an-697667041

  • Änderung des Quorums von 2000 Unterschriften auf 11000Unterschriften.

    07-04-15 11:39 Uhr

    Info für ALLE. Wer auf OpenPetition schaut, wird bemerkt haben, dass sich unsere Zielsetzung der Unterschriftensammlung von 2000 Unterschriften zwischenzeitlich nach oben hin verändert hat. Das ist einem Automatismus von OpenPetition geschuldet. Dieser ermittelt auf Basis der angesprochenen Region ein statistisch ermitteltes Quorum von zu erreichenden Unterschriften. Deshalb halten wir dennoch auch an unserer vormaligen Zielsetzung als Erreichung einer wichtigen Marke fest. Mehr Unterschriften sind unserem gemeinsamen Anliegen natürlich noch förderlicher! Wir bedanken uns jetzt schon bei allen, die bisher ihr Votum abgegeben haben und hoffen auf eine weitere Unterstützung von Allen aus unserer FB-Gemeinschaft..