Regione: Vokietija
Pilietinės teisės

Wir fordern Volksabstimmungen auf Bundesebene

Peticija adresuota
Deutscher Bundestag
4 638 Palaikantis 4 592 in Vokietija
9% 50 000 kvorumui
4 638 Palaikantis 4 592 in Vokietija
9% 50 000 kvorumui
  1. Pradėta sausio 2024
  2. Rinkimas vis dar 4 savaitės
  3. Pateikimas
  4. Dialogas su gavėju
  5. Sprendimas

Sutinku, kad mano duomenys būtų saugomi . Aš nusprendžiu, kas gali matyti mano paramą. Galiu bet kada atšaukti šį sutikimą .

 

2024-05-15 15:40

parodyti dokumentą

Liebe Unterstützer,
Sie alle haben schon die Petition unterzeichnet, vielen Dank dafür.

Noch sind wir weit vom Ziel entfernt, eine entspr. eindruckmachende Anzahl von Unterstützern dem Bundestag präsentieren zu können.
Zugegeben, eine konzertierte Aktion wäre sinnvoller gewesen als verschiedene Petitionen dazu. Aber die Schwierigkeit alle in ein Boot zu bekommen, ist enorm.Dennoch, aufgeben ist keine Option.
Wir haben mit unserer Petition auch gleich ein Ausführungsgesetz dazu parat, welches dann nur noch vom Bundestag angenommen werden muss.

Wir haben uns deshalb entschlossen nochmals eine Kampagne mit Flyer zu starten.

Die Bitte:
Wer kann unsere Flyer auf Veranstaltungen oder bei Demos helfen zu verteilen?

Bei Interesse, bitte um Mitteilung an Gerhard Fischer, kontakt@gemeinwohl-lobby.de Wir können kostenlos zwischen 50-100 Flyer Ihnen zusenden.

GEMEINSAM SCHAFFEN WIR DAS !

Herzlichen Dank
G.Fischer


2024-03-15 18:23

Die Verlängerung der Petition ist notwendig, da noch bei weitem nicht eine genügend ausreichende Anzahl an Unterstützerstimmen vorhanden ist.
Die Problematik, es gibt einige Petitionen zu diesem Thema und leider konnte eine gemeinsame Aktion bisher nicht erreicht werden.


Neues Zeichnungsende: 15.06.2024
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 3.254 (3.227 in Deutschland)


2024-02-23 06:44

Liebe Mitunterzeichnerinnen und Mitunterzeichner der Petition "Wir fordern Volksabstimmungen auf Bundesebene " ,

um möglichst vielen Menschen Kenntnis von unserer Petition zu geben, haben wir Flyer gedruckt, siehe auch unter Neuigkeiten.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie bereit wären uns auch beim Verteilen dieser Flyer (Straßenaktion, Veranstaltungen, Demos, Briefkasten) zu unterstützen.
Die Flyer können Sie kostenlos bei uns bestellen
Ca. 96 Stück für 1,60 € Porto und ca. 196 Stück für 2,75 € oder auch mehr ab 3,70 € Versandkosten. Per E-Mail: danielazibi@aol.com oder über Telegram: @systemfehler2020

Herzliche Grüße
das Team von Gemeinwohl-Lobby
kontakt@gemeinwohl-Lobby.de


2024-02-15 13:57

Teilen, teilen, teilen, was das Zeugs hält!
Liebe aktive Direkt-Demokraten,
Wie wichtig ist unsere Forderung nach Volksabstimmung? Nun, eigentlich essenziell, weil wir in einer seit Jahren vertiefenden Blase der Manipulation stecken. Man macht den Menschen vor, unsere "Demokratie" sei die beste aller Zeiten. Nun, ist sie nachweislich nicht, denn wo ein Volk nicht direkt auf die Politik einwirken kann - das ist nicht zu verwechseln mit den Wahlen alle vier Jahre - erleben wir eine Durchseuchung von Allmachtsdedanken der Politiker, wie eben jetzt in dieser Zeit verstärkt.
Sie, dies Abgehobenen, glauben doch tatsächlich, sie könnten wissen, was für das Volk gut sei.
Ist es nicht!

Auch einen Gedanken an die anderen Vereine/Orga, die sich für "mehr Demokratie" einsetzen.
Lasst uns gemeinsam diese Petition durchführen. Hier gilt nicht die Devise "getrennt maschieren, sondern wir brauchen ein gutes Votum, welches auch Eindruck schafft bei diesen Damen und Herren.

Mit unserm schon fertigen Ausführungsgesetz müssen wir uns nicht mehr mit anderen messen. Es ist wirklich optimiert.
gemeinwohl-lobby.de/volksentscheid/

Wir werden den Bundestag auffordern darüber abzustimmen und im Ablehnungsfall auf ein Referendum pochen. Wenn das Volk dazu JA sagt, ist das verpflichtend für das Parlament die Volksabstimmung einzuführen.

Also, liebe Mitmenschen, springt über eure Schatten, auch wenn ihr eigene Aktionen dazu gestartet habt. Es geht um mehr als um Organisations--Egoismen, es geht darum endlich mal zu zeigen, dass wir, das Volk, der Souverän sind, so wie es in Art 20 GG steht
2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

!!! Deshalb bitte mit abstimmen und teilen, teilen, teilen!!!




2024-01-15 09:01

Kurz-Video zum Petitionsaufruf eingestellt


Neues Zeichnungsende: 11.04.2024
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 535 (531 in Deutschland)



Padėkite stiprinti piliečių dalyvavimą. Norime, kad jūsų susirūpinimas būtų išgirstas išlikdami nepriklausomi.

Reklamuoti dabar