• Änderungen an der Petition

    2020.06.28 18:12 óra

    Es musste ein klares Ziel gesetzt werden.


    Neuer Petitionstext: m.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/woelfe-reissen-pferde-toedlicher-tierschutz-16830547.html
    Liebe Pferdefreunde, Landwirte, Schäfer und Weidetierhalter,
    leider hat sich nun in Niedersachsen ein trauriger Vorfall ereignet. Eine Pferdeherde wurde auf der Koppel von einem Wolf angefallen, mehrere Pferde wurden schwer verletzt oder starben. Die FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung) hat daraufhin einen offenen Brief an den Umweltminister Olaf Lies geschrieben, in welchem sie eine baldige Handlung zum Thema Wolfsmanagement fordert. Bisher leider erfolglos. Nicht nur Im Reitsport, sondern auch in vielen Teilen der Landwirtschaft spielt dieses Thema eine große Rolle. Denn auch Kühe, Schafe, Schweine u.ä. fallen ins Beuteschema. Nicht selten haben die Tierhalter Angst, dass ihre Herden Panik bekommen, ausbrechen und Unfälle verursachen.
    Lasst uns die FN, aber auch unsere Bauern etc. unterstützen und Unterschriften sammeln.
    Wir fordern Freigabe zur Entnahme von Wölfen, sobald diese sich Weideflächen nähern und eine Gefahr für Tierherden darstellen.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 1.198 (675 in Niedersachsen)

  • Änderungen an der Petition

    2020.06.27 20:43 óra

    Ein wichtiger Punkt musste hinzugefügt werden, da ich darauf aufmerksam gemacht wurde.


    Neuer Petitionstext: m.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/woelfe-reissen-pferde-toedlicher-tierschutz-16830547.html
    Liebe Pferdefreunde, Landwirte, Schäfer und weitere, Weidetierhalter,
    leider hat sich nun in Niedersachsen ein trauriger Vorfall ereignet. Eine Pferdeherde wurde auf der Koppel von einem Wolf angefallen, mehrere Pferde wurden schwer verletzt oder starben. Die FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung) hat daraufhin einen offenen Brief an den Umweltminister Olaf Lies geschrieben, in welchem sie eine baldige Handlung zum Thema Wolfsmanagement fordert. Bisher leider erfolglos. Nicht nur Im Reitsport, sondern auch in vielen Teilen der Landwirtschaft spielt dieses Thema eine große Rolle. Denn auch Kühe, Schafe, Schweine u.ä. fallen ins Beuteschema. Nicht selten haben die Tierhalter Angst, dass ihre Herden Panik bekommen, ausbrechen und Unfälle verursachen.
    Lasst uns die FN, aber auch unsere Bauern etc. unterstützen und Unterschriften sammeln.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 574 (281 in Niedersachsen)

  • Änderungen an der Petition

    2020.06.27 17:04 óra

    Es musste etwas hinzugefügt werden, da ein wichtiger Teil gefehlt hat.


    Neuer Titel: Wölfe und Pferde...
    Pferde/Landwirtschaft/etc.


    Neuer Petitionstext: m.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/woelfe-reissen-pferde-toedlicher-tierschutz-16830547.html
    Liebe Pferdefreunde, Landwirte, Schäfer und weitere,
    leider hat sich nun in Niedersachsen ein trauriger Vorfall ereignet. Eine Herde Pferdeherde wurde auf der Koppel von einem Wolf angefallen, mehrere Pferde wurden schwer verletzt oder starben. Die FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung) hat daraufhin einen offenen Brief an den Umweltminister Olaf Lies geschrieben, in welchem sie eine baldige Handlung zum Thema Wolfsmanagement fordert. Bisher leider erfolglos. Nicht nur Im Reitsport, sondern auch in vielen Teilen der Landwirtschaft spielt dieses Thema eine große Rolle. Denn auch Kühe, Schafe, Schweine u.ä. fallen ins Beuteschema.
    Lasst uns die FN FN, aber auch unsere Bauern etc. unterstützen und Unterschriften sammeln. Es besteht Handlungsbedarf.
    sammeln.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 463 (216 in Niedersachsen)

Segítsen a polgári részvétel erősítésében. Szeretnénk, hogy petíciója figyelmet kapjon és független maradjon.

Adományozzon most

nemzetközi openPetition