Die Petition ist bereit zur Übergabe - Korrektur der Letzten Meldung

17.06.2015 09:48 Uhr

Hallo liebe Unterstützer,

leider gab es in meiner letzten Mail einige Fehler dieses bitte ich zu Entschuldigen!!
Hier nun die Korrektur.
Zur Stadtratssitzung
diese findet am Donnerstag den

18. Juni 2015 um 18:00 Uhr
Im Landratsamt „Großer Sitzungssaal“, Gebäude 2, Zimmer Nummer 22.10
statt

es ist eine öffentliche Sondersitzung des Stadtrates

auch hier vor Ort können wir wieder ein Zeichen setzen.

Wer kommen möchte ist rechtherzlich Willkommen.

Vielen Dank an alle Unterstützer

Stefan Nitschke

Dankeschön

26.05.2015 18:19 Uhr

Hallo liebe Unterstützer, Jetzt ist es genau 3 Monate her, als ich endlich, mal was für die Wohnungsnot in Kitzingen machen wollte.
Dass es zum Schluss so ein Hammer wurde hätte ich und sicher auch viele von Euch nicht gedacht.
Vielen Dank
Ich suche ja schon selbst seit über 2 ½ Jahren eine Wohnung in Kitzingen leider ohne Erfolg
Deshalb hoffe ich das wir diesmal vielleicht etwas bewirkt haben, in den Köpfen der Stadt Kitzingen endlich wach zu werden und nicht immer Fehler bei anderen zu suchen denn nur wir wissen wo Fehler sind und wie man, diese versuchen kann zu Reparieren Nun gut ich selber hoffe immer noch auf einen Wohnraum wo ich mich mit meiner Familie in Kitzingen zu „Ruhe“ begeben kann.
Ich hoffe sehr dass wir durch diese Petition „Wohnraum für Kitzingen“ schaffen konnten.
Herrn Wittmann und seinem Team wünsche ich alles Gute bei der Umsetzung seines Planes.
Der Stadt Kitzingen wünsche ich dass Sie sich alle zum Wohle der Stadt und der Region an einem Tisch setzen und als erstes an das Wohl der Bürger denken um dann, dass richtige zu entscheiden.
Hiermit bedanke ich mich ganz Herzlich an alle die uns hier unterstützten.
Vielen Vielen Dank
Stefan Nitschke

Petition in Zeichnung - Dankeschön

26.05.2015 18:18 Uhr

Hallo liebe Unterstützer, Jetzt ist es genau 3 Monate her, als ich endlich, mal was für die Wohnungsnot in Kitzingen machen wollte.
Dass es zum Schluss so ein Hammer wurde hätte ich und sicher auch viele von Euch nicht gedacht.
Vielen Dank
Ich suche ja schon selbst seit über 2 ½ Jahren eine Wohnung in Kitzingen leider ohne Erfolg
Deshalb hoffe ich das wir diesmal vielleicht etwas bewirkt haben, in den Köpfen der Stadt Kitzingen endlich wach zu werden und nicht immer Fehler bei anderen zu suchen denn nur wir wissen wo Fehler sind und wie man, diese versuchen kann zu Reparieren Nun gut ich selber hoffe immer noch auf einen Wohnraum wo ich mich mit meiner Familie in Kitzingen zu „Ruhe“ begeben kann.
Ich hoffe sehr dass wir durch diese Petition „Wohnraum für Kitzingen“ schaffen konnten.
Herrn Wittmann und seinem Team wünsche ich alles Gute bei der Umsetzung seines Planes.
Der Stadt Kitzingen wünsche ich dass Sie sich alle zum Wohle der Stadt und der Region an einem Tisch setzen und als erstes an das Wohl der Bürger denken um dann, dass richtige zu entscheiden.
Hiermit bedanke ich mich ganz Herzlich an alle die uns hier unterstützten.
Vielen Vielen Dank
Stefan Nitschke

Übergabetermin der Unterschriften an den OB der Stadt Kitzingen

23.04.2015 14:22 Uhr

Nun ist es soweit der Oberbürgermeister der Stadt Kitzingen ist berreit die Unterschriften Liste entgegen zu nehmen.
Der Termin der Übergabe ist am
Donnerstag, 30.04.15 um 10:00 Uhr im Besprechungszimmer des Oberbürgermeisters (Kitzinger Rathaus, Kaiserstr. 13-15, Ebene 2, Zi.Nr. 2.1)
wer dabei sein möchte!!! wir treffen uns um 9:30 Uhr am Marktplatz vor dem Brunnen!!
Ich freu mich auf Euch

Jetzt ist das Parlament gefragt

20.04.2015 11:29 Uhr


openPetition hat heute von den gewählten Vertretern von Stadtrat Kitzingen eine persönliche Stellungnahme eingefordert, weil die Petition das Quorum von 500 Unterschriften aus Kitzingen erreicht hat.


Damit verstärken wir die Wirksamkeit der Petition, stoßen die öffentliche Debatte an und sorgen für mehr Transparenz.


Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
www.openpetition.de/petition/stellungnahme/wohnraum-fuer-kitzingen-marshall-heights


Was können Sie tun?

Bleiben Sie auf dem Laufenden, verfolgen Sie in den nächsten Tagen die eintreffenden Stellungnahmen.

Sie haben die Möglichkeit, einen der gewählten Vertreter zu kontaktieren? Sprechen Sie ihn oder sie auf die vorhandene oder noch fehlende Stellungnahme an.