• Petition in Zeichnung

    at 26 Oct 2014 18:59

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    ein letztes Mal melden wir uns über diesen Verteiler an Euch. Zunächst vor allem, um uns für Eure Unterstützung beim Thema Zeise-Parkplatz und Stadtentwicklung Ottensen zu danken. Mit Eurem Engagement habt Ihr viel bewegt - wir haben das Gefühl, dass sich viel mehr Menschen darüber Gedanken machen, wie die Stadt sich entwickeln soll.

    Die Initiative Pro Wohnen Ottensen macht in diesem Sinne weiter. In Kürze soll ein Bürgerbegehren gestartet werden, um den Bebauungsplan Zeise zu verändern (Wohnbebauung). Wer auch in Zukunft Informationen zum Projekt Zeise-2 haben möchte, möge bitte eine formlose Email an info@pro-wohnen-ottensen.de schicken - mit dem Stichwort: "Petition - weitere Info" oder folgt der Facebook-Seite: www.facebook.com/prowohnenottensen.

    Last but not least wird es einen Aktionstag in der Fabrik geben, und zwar am 16.11.2014:
    Beteiligen oder durchregieren?
    Stadtentwicklung darf sich nicht gegen den Willen der Bürger richten.
    Für bezahlbares Wohnen und Arbeiten in Ottensen und Altona!
    Aktionstag von Ottenser und Altonaer Initiativen am 16.11.2014 in der Fabrik
    - Podiumsdiskussion zu aktuellen Bauvorhaben in Ottensen und Altona mit Vertretern von Bürgerinitiativen, Kulturschaffenden und Gewerbetreibenden.
    - Konzert-Rahmenprogram
    - Initiativen aus Ottensen und Altona präsentieren Ihre Anliegen mit Infoständen im Foyer

    Viele Grüße,
    die Initiatorinnen und Initiatoren

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern