• Änderungen an der Petition

    02.12.2017 10:29 Uhr

    02.12.2017 10:29 Uhr: Es wurden nur zwei Tippfehler korrigiert. (Sebastian Thaler)


    Neuer Titel: Wollen wir in Eching Mauern? Oder braucht die Eching brauchen wir eine Ortsgestaltungs- und Einfriedungssatzung?


    Neue Begründung: Die Gemeindeverwaltung erhält immer wieder Anträge von Bürgern, die beispielsweise eine Mauer um ihr Grundstück errichten wollen (bisher verfahrensfrei gem. BayBO) und diskutiert diese meist ausführlich im Gemeinderat. Dies hat zur Folge, dass es zu vielen Einzelfallentscheidungen kommt und keine einheitliche Vorgehensweise praktiziert wird. Mit einer Ortsgestaltungs- und Einfriedungssatzung erlässt der Gemeinderat ein allgemein gültiges Regelwerk, nachdem nach dem diese Anträge in Zukunft transparent und einheitlich behandelt werden können. Dies gibt unseren Bürgerinnen und Bürgern und den Bauherren eine Rechtssicherheit bei ihren Planungen und erspart der Verwaltung sowie dem Gemeinderat Einzelfallentscheidungen mit meist langem Diskussionsbedarf.


Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden