Region: Germany
Welfare

Ziel : Das Rentensystem muss erneuert und zukunftsfähig verändert werden:

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
100 Supporters 100 in Germany
Collection finished
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Änderungen an der Petition

at 07 Aug 2020 13:00

den FAKLTENCHECK - D vs Östereich - bezüglich des Rentensystems habe ich verändern müssen - der vorherige LINK Beitrag vom ZDF wurde vom Netz genommen, angeblich wegen abglaufener Zeit.


Neuer Petitionstext: Die gesetzliche Rentenversicherung (GRV) in Deutschland ist ein Zweig des gegliederten Sozialversicherungssystems, der vorwiegend der Altersvorsorge von Beschäftigten dient. Ziel der Petition ist die Erarbeitung/Erneuerung zu einer einfachen, zukunftssicheren und auskömmlichen Rentenversorgung in Deutschland, gültig für alle Bürger des Landes, gemäß GG. Art 3.
Deutschland ist mit seinen bisherigen, diversen Lösungen für Beamte, einzelnen Berufsgruppierungen und der arbeitenden Bevölkerung nicht GG konform und langfristig nicht sicher genug aufgestellt. Ferner ergibt sich durch die entstanden Schieflagen, in den Altersstrukturen, sowie durch ständige Arbeitsveränderungen in den einzelnen Berufen, die sich laufend neu einstellen, sowie der Alterspyramide, keine zukunftsorientierte Renten-Lösung mehr.
Nicht alle zahlen in EIN System ein (es gibt Architekten, Ärzte und Beamte usw.)
Beispiel Renten in Österreich vs Deutschland - Faktencheck :https://www.rentenreform-alternative.de/oe-apg.htm :
www.rentenreform-alternative.de/oe-apg.htm
Daher ist es wichtig, dass :
1) Alle müssen in EIN gemeinsames System einzahlen (neu zu gestalten).
2) Eine Versteuerung von Renten ist abzuschaffen. Aufgrund eines Urteils des Bundesverfassungsgerichtes, welches die steuerliche Gleichbehandlung von Pensionen und Renten verlangt, wurde ab 2005 die Rentenbesteuerung auf eine neue Basis gestellt.
3) Einnahmen und Ausgaben haben nur dem Rentenzweck und damit verbundenen Leistungen zu dienen. Eine andere Nutzung der Rentenkasse ist unzulässig.

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 5 (5 in Deutschland)


Änderungen an der Petition

at 07 Aug 2020 12:59

den FAKLTENCHECK - D vs Östereich - bezüglich des Rentensystems habe ich verändern müssen - der vorherige LINK Beitrag vom ZDF wurde vom Netz genommen, angeblich wegen abglaufener Zeit.


Neuer Petitionstext: Die gesetzliche Rentenversicherung (GRV) in Deutschland ist ein Zweig des gegliederten Sozialversicherungssystems, der vorwiegend der Altersvorsorge von Beschäftigten dient. Ziel der Petition ist die Erarbeitung/Erneuerung zu einer einfachen, zukunftssicheren und auskömmlichen Rentenversorgung in Deutschland, gültig für alle Bürger des Landes, gemäß GG. Art 3.
Deutschland ist mit seinen bisherigen, diversen Lösungen für Beamte, einzelnen Berufsgruppierungen und der arbeitenden Bevölkerung nicht GG konform und langfristig nicht sicher genug aufgestellt. Ferner ergibt sich durch die entstanden Schieflagen, in den Altersstrukturen, sowie durch ständige Arbeitsveränderungen in den einzelnen Berufen, die sich laufend neu einstellen, sowie der Alterspyramide, keine zukunftsorientierte Renten-Lösung mehr.
Nicht alle zahlen in EIN System ein (es gibt Architekten, Ärzte und Beamte usw.)
Beispiel Renten in Österreich vs Deutschland - Faktencheck : www.zdf.de/nachrichten/heute/rentner-in-oesterreich-besser-als-in-deutschland-warum-100.html
:https://www.rentenreform-alternative.de/oe-apg.htm Daher ist es wichtig, dass :
1) Alle müssen in EIN gemeinsames System einzahlen (neu zu gestalten).
2) Eine Versteuerung von Renten ist abzuschaffen. Aufgrund eines Urteils des Bundesverfassungsgerichtes, welches die steuerliche Gleichbehandlung von Pensionen und Renten verlangt, wurde ab 2005 die Rentenbesteuerung auf eine neue Basis gestellt.
3) Einnahmen und Ausgaben haben nur dem Rentenzweck und damit verbundenen Leistungen zu dienen. Eine andere Nutzung der Rentenkasse ist unzulässig.

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 5 (5 in Deutschland)


Temporäre Sperrung aufgehoben

at 28 Jul 2020 08:37

Sehr geehrte Unterstützende,

die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

Ihr openPetition-Team



More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now