openPetition è europeo . Se si desidera tradurre la piattaforma da Tedesco a Deutsch aiutateci non esitate a contattarci.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: 1. Schiller-Oper Resolution! 1. Schiller-Oper Resolution!
  • da parte di: Schiller-Oper Initiative di più
  • a: Senat Hamburg
  • Regione: Hamburg-Mitte di più
    Categorie: Cultura mehr
  • Status: Petizione ancora attiva
    Lingua: Tedesco
  • 60 giorni rimanenti
  • 2.915 Unterstützende
    915 in Hamburg-Mitte
    40% raggiunto da
    2.300  per il quorum  (?)

Fogli della raccolta firme

Contatti

Tradurre

Link breve

1. Schiller-Oper Resolution!

-

Die Bürger*innen fordern:

  1. Keine Genehmigung zum Abriss des Denkmals Schiller-Oper.

  2. Sofortige Sicherung des Denkmals.

  3. Vorantreiben der Sanierung des Denkmals.

  4. Die Politikerinnen aller Fraktionen sollen JETZT entsprechende Forderungen an den/die Eigentümerin stellen, einen Prozess über eine stadtteilverträgliche Nutzung mit Eigentümerin, Politik, Behörden und Bürgerinnen zu entwickeln (in Anlehnung an den St. Pauli Code: planbude.de/st-pauli-code).

  5. Eine öffentliche Nutzung für ALLE.

  6. Raum für Begegnung im Stadtteil: Kulturelles, Soziales, Geschichtliches…

  7. Bezahlbaren Wohn- und Gewerberaum.

Diese Resolution wurde im Rahmen der Veranstaltung “Lasst es schillern – Historisches, Kunst und Kultur zum Erhalt der Schiller-Oper” (23. April 2017) gemeinsam mit den 120 Teilnehmer*innen erarbeitet und verabschiedet.

Motivazioni::

Das Stahlskelett der 1889 erbauten Schiller-Oper, dem letzten Zirkusbau seiner Art in Deutschland, ist einzigartig und steht seit 2012 unter Denkmalschutz. Der weitere Verfall des Denkmals muss gestoppt werden, den aktuellen Absichten des Eigentümer*in (bit.ly/2oZSkls) zur Befreiung des Denkmalschutzes muss entgegengetreten werden. Denkmäler dürfen nicht zu Spekulationobjekten werden, Eigentum verpflichtet!

In ihrer 128-jährigen Geschichte war die Schiller-Oper immer Identifikationsort für die Menschen auf St. Pauli und soll nach jahrzehntelangem Leerstand wieder Raum für Begegnung bieten und für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Quellen:

Rees, Anke (2010): Die Schiller-Oper in Hamburg. Der letzte Zirkusbau des 19. Jahrhunderts in Deutschland. St. Pauli-Archiv e.V., Hamburg.

Infos:

www.facebook.com/schilleroper/

schilleroper-ini.de/

A nome di tutti i firmatari

Hamburg, 25/04/2017 (aktiv bis 24/04/2018)


Novità

Die denkmalgeschützte Schiller-Oper muss in desolatem Zustand über den Winter kommen. Die Eigentümerin unternimmt nichts, um das historische Gebäude vor Herbststürmen und Frost zu schützen. Anfang Dezember fragte die Bürgerschaftsabgeordnete Heike Sudmann ...

>>> Novità


Dibattiti sulla petizione

PRO: Die Petition muss Erfolg haben, weil es wichtig ist, die Schilleroper zu erhalten! Damit von der einst schillernden hamburgischen Zirkus- Theater und Varieté-Kultur noch etwas mehr übrig bleibt, als nur Straßennamen wie: Zirkusweg, Bei der Schilleroper, ...

CONTRO: Der Abriß ist einfach notwendig. Jeder weiß das, nur hier wird herumgeredet. Notwendig ist der Bau von Unterkünften für Flüchtlinge aus Afrika und Afghanistan. In Hamburg werden 600 000 Flüchtlinge unterzubringen sein. Und zwar nicht irgendwann, sondern ...

>>> Dibattiti


Warum Menschen unterschreiben

1. Die Schilleroper ist ein kulturhistorisches Denkmal der Volkultur des 19./20. Jahrhunderts 2: Habe früher in der Thadenstraße gewohnt, die Schillewroper gehört zum Stadtteil.

Seit ich in dem Viertel wohne schätze ich dieses wunderschöne Gebäude und bin von Jahr zu Jahr wütender, wenn ich sehe wie das Gebäude verfällt und nichts unternommen wird, um es zu erhalten! und einer angemessenen neuen Nutzung zuzuführen.

Die Schilleroper zu erhalten liegt mir am Herzen, da es ein historisches Denkmal in meinem Wohnviertel ist.

Die kulturelle und architektonische Vielfalt die Hamburg zu einem einzigartigen lebens- und liebenswerten Ort macht, muss für alle Generationen bewahrt werden. Wer will schon in einer mit Backsteinimitaten kaschierten Stahl, Glas-, und Betonwüste sei ...

Kulturangebot Hamburgs

>>> Vai ai commenti


Incorporare il modulo sulla propria pagina Web


Inserisci il banner sulla tua website

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet verticale:           
Code-Snippet verticale:           

Ultime firme

  • Claudia Bering Hamburg 3 giorni fa
  • Handschriftlich Hamburg 3 giorni fa
  • Handschriftlich Hamburg 3 giorni fa
  • Handschriftlich Hamburg 3 giorni fa
  • Handschriftlich Hamburg 3 giorni fa
  • Handschriftlich Hamburg 3 giorni fa
  • Handschriftlich Hamburg 3 giorni fa
  • Handschriftlich Hamburg 3 giorni fa
  • Handschriftlich Hamburg 3 giorni fa
  • Handschriftlich Hamburg 3 giorni fa
  • >>> Tutte le firme

Andamento della petizione

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


Petizioni in corso