Region: Germany
Welfare

100% Posttochter, 100% Zukunft, 100% Tarifvertrag für die Deutsche Post CSC Fürth

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
413 Supporters 411 in Germany
1% from 50.000 for quorum
  1. Launched 26/04/2021
  2. Time remaining > 5 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir wollen die erstmalige Tarifierung bei der Deutsche Post Customer Service Center GmbH (DP CSC) in Fürth durchsetzen – einer 100%igen Tochter der Deutsche Post AG. Die Tarifierung der ca. 140 Beschäftigten am Standort soll dabei auch für die bundesweit ca. 800 Beschäftigten der DP CSC einen Maßstab zwecks Tarifierung setzen. Auch für die weiteren bundesweiten Niederlassungen muss folgend die Tarifbindung hergestellt werden. Seit 2019 läuft unsere örtliche Tarifkampagne in Fürth. Durch unsere zwei Streiktage im März und September 2020 haben wir seitdem den betrieblichen Druck weiter erhöht. Dennoch wurden zwei Aufforderungen zu Tarifverhandlungen seitens der Deutsche Post AG abgelehnt. Jetzt wollen unsere Tarifkampagne zuspitzen. Neben unseren betrieblichen Aktivitäten brauchen wir jetzt Euren politischen Druck: Daher unterstützt unsere Petition an die Bundesregierung! Denn der Bund ist ein großer Anteilseigner der Deutsche Post AG und Profiteur der Dividenden. Zusätzlich hat der Bund Plätze im Aufsichtsrat. Die Regierung darf sich nicht einfach wegducken. Die Hinhaltetaktik der Deutsche Post AG muss durchbrochen werden. Gerechte Löhne sind ein Gewinn für die gesamte Gesellschaft!

Reason

Im Jahr 2020 war der Unternehmensbereich Deutsche Post P & P, also für Briefe und Pakete, ein großer Gewinnbringer im Konzern. Zu diesem Bereich zählt auch das Callcenter DP CSC in Fürth. Der Umsatz ist in diesem Unternehmensbereich in 2020 um über 1 Mrd. EUR auf 16,455 Mrd. EUR gestiegen. Entscheidend ist: Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) hat sich um 29,4% auf 1,592 Mrd. EUR exorbitant erhöht. Auch die Dividenden sind auf 1,35 EUR je Aktie angestiegen. Der Gewinn pro Mitarbeiter im Unternehmensbereich P & P ist mit einem Zuwachs von 28,59% geradezu explodiert. Es muss deswegen möglich sein, dass das Callcenter der Deutschen Post nicht für eine höhere Dividende weiter im Niedriglohnbereich arbeiten muss. Hier ist die Regierung als Anteilseigner zum Handeln aufgefordert und darf nicht nur die Hand aufhalten, um höhere Dividenden einzustreichen. Deswegen, 100% Posttochter; 100% Zukunft; 100% Tarifvertrag. Harte und gute Arbeit muss tariflich korrekt gestaltet und bezahlt werden! Der Mindestlohn darf nicht länger der Maßstab sein – das gutsherrenartige Verteilen von minimalen Lohnerhöhungen muss ein Ende haben: Tarifvertrag jetzt!

Thank you for your support, Thomas Hampel from Nürnberg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 18 hours ago

    Es geht um Gerechtigkeit und Gleichbehandlung!

  • Not public Parkstein

    22 hours ago

    Ein Tarifvertrag wichtig ist, wie soll man sonst überleben mit diesem Mindestlohn! Es ist einfach nur noch ungerecht was hier abgeht, und sich die Deutsche Post als Unternehmen erlaubt. Dachte wir die Deutsche Post stehen für Gleichberechtigung! Aber so ist es nicht, es ist mittlerweile beschämend.

  • Ilhan Çiçek Lippstadt

    1 day ago

    Weil unsere KollegenInnen mir wichtig sind

  • Not public Nürnberg

    2 days ago

    Gebt unseren Kindern endlich mehr Geld!! Das haben sie verdient!

  • 2 days ago

    Faire Löhne von denen man Leben kann, weil alle Ausgabemd, Miete, Strom etc. alles wird teurer. Der Streß nimmt zu.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/100-posttochter-100-zukunft-100-tarifvertrag-fuer-die-deutsche-post-csc-fuerth/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international