Region: Austria
Internet

5G für Österreich

Petition is directed to
Frau Leonore Gewessler, BA | Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, Nationalrat
37 Supporters 30 in Austria
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Das 5G-Netz in Österreich soll schneller ausgebaut werden.

Reason

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger Österreichs!

Wir hatten alle schonmal die Probleme mit dem Internet. An einem Tag ist das Internet zu langsam und an einem anderen Tag stürzt es komplett ab. Diese Internetprobleme führen zu mehr Stress im Alltag und müssten eigentlich nicht sein. Insbesondere in der jetzigen Krisenzeit ist es von größter Wichtigkeit, eine gute Internetverbindung zu haben, da viele Österreicherinnen und Österreicher von zuhause aus ihre Arbeit ausrichten müssen.

Österreich gilt als eines der fortschrittlichsten Länder der Welt, doch genau im Bereich Internet liegt Österreich leider weit hinten. Allerdings gehört auch zu einem fortschrittlichen Land ein gutes Internet-Netzwerk, da das Internet für jeden Menschen heutzutage eine sehr große Rolle spielt.

Warum spreche ich das Thema überhaupt an? Ich weiß das in ganz Österreich in 129 Gemeinden 5G teilweise empfangen wird. Doch dies sind noch lang nicht alle Gemeinden in Österreich. Es kann nicht sein, das Länder, die viel größer als Österreich sind, schon seit Jahren 5G fertiggestellt und für jeden zugänglich gemacht haben und dieser Standard in anderen Ländern für uns noch Zukunftsmusik ist. 

Bis 2030 soll 5G flächendeckend in ganz Vorarlberg zur Verfügung stehen. Doch dieses Datum ist viel zu spät gesetzt, da das Internet jetzt schon überlastet ist und wir ÖsterreicherInnen 5G jetzt schon brauchen. Leider ist Vorarlberg nicht das einzige Bundesland, was solche, nicht nachvollziehbare Datierungen, erdulden muss.

Um das große Internet-Problem zu beheben, bräuchten wir einen schnelleren Ausbau des 5G-Netzes, nicht nur in den Großstädten wie Wien, Linz usw., sondern auch in ländlicheren Gebieten.

Daher bitte ich Sie um Ihre Unterschrift für den schnelleren Ausbau des 5G-Netzes in Österreich!

Wenn Sie zu 100% hinter meiner Meinung und der Petition stehen, würde ich mich freuen, wenn Sie diese in den Soziale Medien verbreiten würden.

Wenn Sie sich genauer mit dem Thema "Internet in Österreich" auseinandersetzen wollen, würde ich Ihnen diesen Link empfehlen, da dort vieles erklärt wird:

https://www.compera.at/internet/internetgeschwindigkeit/#:~:text=Beim%20Mobilfunknetz%20liegt%20%C3%96sterreich%20auf,Durchschnitt%20von%2026%2C96%20mbps.&text=Hier%20schafft%20die%20Nation%20im,und%2013%20mbps%20Upload%2DSpeed.

Thank you for your support, Artur Sloyan from Lochau
Question to the initiator

News

Die Auswirkungen von 5G sind nicht erforscht. - So wie alle anderen Mobil-Netze wurde auch 5G nicht erforscht, sondern wird halt ausprobiert. Kommen wird es aber. Ich bin auf die Werbung von Magenta herein gefallen und habe geglaubt, dass es in Graz ein bestehendes 5G Netz gibt. - Es gibt in Graz kein 5G Netz von Magenta. Beim Magenta Shop wurde mir mitgeteilt, dass es in Graz bei der FH ein 5G Netz gibt ... doch auch hier kein Empfang ... Wenn 5G ohnehin kommt, die Werbung voll davon ist und wir Konsumenten mit dieser Werbung herein gelegt werden, dann wünsche ich mir dass sich da was ändert.

Bereits 2015 machte eine Forschergruppe an der privaten Jacobs-Universität in Bremen um den Biologen Alexander Lerchl eine beunruhigende Entdeckung. Lerchl hatte lange vehement alle Warnungen der Mobilfunkkritiker zurückgewiesen. Aber dann musste er feststellen, dass bei Mäusen die Tumore, die durch ein Gift erzeugt worden waren, unter gewöhnlicher Mobilfunkstrahlung weitaus schneller wuchsen und sich im Körper verbreiteten als bei den Tieren ohne Bestrahlung. Diese „tumorpromovierende Wirkung“ habe ihn „durchaus überrascht“, gestand Lerchl.

More on the topic Internet

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now