Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass das Kindergeld auf einen einheitlichen Satz von 750,-Euro pro Kind pro Monat festgesetzt wird, unabhängig vom Einkommen der Eltern.

Hierzu sollten folgende Gesetzesänderungen gemäß Vorgabe geändert werden: Bundeskindergeldgesetz (BKGG) § 2 Kinder (4) streichen ! § 6 Höhe des Kindergeldes (1) Das Kindergeld beträgt für alle Kinder monatlich, 750 Euro. (2) streichen ! (3) streichen ! Umsatzsteuergesetz (UStG) § 12 Steuersätze (1) Die Steuer beträgt für jeden steuerpflichtigen Umsatz 26 Prozent der Bemessungsgrundlage (§§ 10, 11, 25 Abs. 3 und § 25a Abs. 3 und 4).

Begründung

Mit Bezug auf Artikel 6 Grundgesetz, bitte ich Ehe und Familie unter dem besonderen Schutze der staatlichen Ordnung zu stellen.

Jede Familie mit Kindern sollte eine reale Chance haben, sich mit ehrlicher Arbeit vor Altersarmut schützen zu können.

Nur wenn wir die Liquidität der Familien mit Kindern garantieren, werden diese in der Lage sein, sich selbst mit Hilfe eines modernen Eigenheimes vor Altersarmut zu schützen und Ihre laufenden Betriebskosten zu reduzieren.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Dirk Rohpeter aus Eschwege
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.