Animal rights

Ablehnung der Flächenvergabe an Zirkusbetriebe mit Wildtieren in Kaiserslautern

Petition is directed to
Stadtrat Kaiserslautern
371 Supporters 100 in Kaiserslautern
8% from 1.200 for quorum
  1. Launched January 2020
  2. Time remaining 5 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Regelmäßig gastieren Zirkusbetriebe, die Wildtiere halten, in Kaiserslautern. Die Tiere sind in kleinen Käfigen ohne viel Auslauf und Beschäftigungsmöglichkeiten eingesperrt und müssen vor Publikum unnatürliche Kunststücke vorführen.

Wir halten dies für unzeitgemäß und fordern den sofortigen Stopp der Vergabe von Flächen an Zirkusbetriebe, welche Wildtiere mit sich führen, durch den Stadtrat Kaiserslautern.

Reason

Die Haltung von Wildtieren in deutschen Zirkussen ist alles andere als artgerecht. Temperatur- und Klimaunterschiede, winzig kleine Käfige im Vergleich zu ihren eigentlichen Territorien, das Zwingen der Tiere zu unnatürlichen Bewegungsabläufen und Verhaltensweisen sowie der enorme Lautstärkepegel, den ein Zirkus während seiner Vorführungen aufweist, führen dazu, dass viele Tiere Verhaltensauffälligkeiten bis hin zu Verhaltensstörungen und / oder Krankheiten aufweisen.

Immer wieder kommt es zu Zwischenfällen, bei denen Tiere aus Zirkussen fliehen oder während Vorstellungen nicht mehr auf Signale der Trainer hören und das Publikum angreifen. Nicht selten kommt es hierbei zu Verletzten auf beiden Seiten.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.peta.de/themen/Zirkus

Aufgrunddessen setzt sich das PETA Zwei Streetteam Kaiserslautern dafür ein, dass Zirkusbetriebe, die Wildtiere halten, in Kaiserslautern nicht mehr gastieren dürfen.

Unterstützen Sie uns bei unserer Forderung, in dem Sie diese Petition unterschreiben und Ihre Freunde und Bekannten darauf aufmerksam machen.

Thank you for your support, Selina Bügner from Fulda
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Kirsten Dzwiza Breitenbach

    on 13 Jul 2020

    Meine Kontaktdaten dürfen nicht zu Werbezwecken verwendet und nicht an Dritte weiteregegeben werden.

  • on 30 Apr 2020

    Weil wir als Menschen die Verantwortung haben respektvoll mit anderen Lebewesen umzugehen und wir in der Verantwortung sind uns für andere einzusetzen.Ausserdem denke ich, dass wir auch uns selbst, uns Menschen, damit helfen das richtige zu tun und über uns hinauszuwachsen. Zu sehen was wirklich zählt! Ich kann es nicht ertragen, dass Tiere leiden müssen nur weil wir Menschen glauben wir hätten das Recht dazu oder unsere Gier nach Macht, Status und Geld erlaubt es uns. Das ist dann nicht nur ein absolutes Armutszeugnis für uns sondern auch der absolut falsche Weg! Für uns und unsere Zukunft.

  • on 24 Feb 2020

    Wildtiere gehören in die Freiheit, nicht in einen Zirkus!

  • on 23 Feb 2020

    Fakt ist: Wildtiere, gehören in die Wildnis. Es gibt genug Alternativen für den Zirkus. Es ist unsere Pflicht die Tiere zu respektieren und zu beschützen. Tiere,sind Lebewesen. Auch Sie haben ein Anrecht auf ein würdevolles Leben auf diesem Planeten. Dankeschön.

  • Claudia Karic Gelsenkirchen

    on 23 Feb 2020

    Weil sie sehr wichtig ist

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/ablehnung-der-flaechenvergabe-an-zirkusbetriebe-mit-wildtieren-in-kaiserslautern/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Animal rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now