• Von: Verena Uhlmann mehr
  • An: Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft ...
  • Region: Stuttgart mehr
    Kategorie: Wohnen mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 799 Unterstützer
    574 in Stuttgart
    Sammlung abgeschlossen

Abrisswahn Stoppen! Keltersiedlung muss bleiben!

-

Unsere geliebte Keltersiedlung soll abgerissen werden. Nachbarn, Freunde, Bekannte und Verwandte sollen auseinander gehen die unter anderem schon 20-60 Jahre nebeneinander leben. Das einzige grüne Örtchen in Stuttgart - Zuffenhausen soll weichen, nur damit die 'Stuttgarter Wohnungs,- und Städtebaugesellschaft mbh' mehr Wohnungen für mehr Geld vermieten können. Im Moment zahlen wir auf den Quadratmeter durchschnittlich 7,50€, in Zukunft wenn der Neubau steht werden wir mindestens 11,00€ - 13,00€ auf den Quadratmeter bezahlen, das können sich die meisten allerdings mit Ihrer Rente, bzw. mit ihrem niedrigen Lohn nicht mehr leisten.
Wir in der Keltersiedlung sammeln Unterschriften, leider reicht das nicht aus und wir brauchen eure HILFE!
In der Stuttgarter Zeitung wurde bereits ein Bericht herausgebracht, in dem das Problem verdeutlicht wird. Wir wollen hier nicht weg, wir müssen es schaffen den Abrisswahn der SWSG zu stoppen!
Immer wieder treffen sich die Bewohner der Keltersiedlung um zu besprechen was wir noch tun können um alles noch zum Guten zu wenden.
Bereits am 14. Juni kommt die SWSG in den Bezirksbeirat um ihre Pläne für die Keltersiedlung zu verkaufen.
Mit dem Abriss der Häuser wird auch eine riesige Fläche Natur zerstört. In Jahrzehnten gewachsene Bäume, deren Sauerstoff wir gerade im schadstoffbelasteten Zuffenhausen dringend brauchen, Sträucher, Hecken und Blumen, die Lebewesen als Nahrung und Schutzraum dienen.

Das hier sind die Häuser die weichen sollen, um neues teures und hässliches zu schaffen:
fs5.directupload.net/images/160606/3whui3tx.jpg

Das hier ist der Link zu dem Bericht in der Stuttgarter Zeitung, in denen sich die Mieter versuchen zu wehren:
www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.die-keltersiedlung-in-zuffenhausen-dunkle-wolken-ueber-dem-paradies.3960da56-4755-4e03-979c-a89deec21e17.html

Ich danke Ihnen für Ihre Zeit. Ich hoffe wir können gemeinsam etwas erreichen!

Begründung:

Wir in der Keltersiedlung wollen hier nicht weg, das schöne grüne Örtchen in dem alt und jung so zusammen leben können wie man es sich überall wünscht, gibt es fast nur noch hier. Bäume, Wiesen, Gräser, Spielplätze und auch noch alte Tischtennisplatten die schon seit 30 Jahren stehen sollen einfach so den großen, hässlichen Betonklötzen weichen damit die SWSG mehr einnimmt und die armen Leute ausnimmt.
Viele Familien, Freunde und Bekannte werden nach vielen gemeinsamen Jahren einfach so auseinandergerissen und genau deshalb brauchen wir, in der Keltersiedlung genau ihre STIMMEN!
Unser schönes Leben hängt davon ab, unsere gemeinsame Zukunft. Viele von uns würden sich nie wieder sehen und das ist genau das was uns allen das Herz zerreisst. Wir haben uns hier ein schönes, gemütliches und ruhiges Leben ausserhalb der großen Kreuzungen und Hauptstraßen aufgebaut, wir können unsere Kinder, Hunde und Katzen frei springen lassen ohne Angst haben zu müssen das etwas passiert.
Ich bitte euch darum, unterschreibt diese Petition um die Keltersiedlung zu retten, teilt es auf Facebook, gibt es euren Freunden und Verwandten weiter!
Mit euch werden wir es schaffen, gemeinsam sind wir stark um eine grüne, schöne und familiäre Siedlung zu erhalten!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Stuttgart, 06.06.2016 (aktiv bis 05.12.2016)


Neuigkeiten

Schreibfehler. Neuer Petitionstext: Unsere geliebte Keltersiedlung soll abgerissen werden. Nachbarn, Freunde, Bekannte und Verwandte sollen auseinander gehen die unter anderem schon 20-60 Jahre nebeneinander leben. Das einzige grüne Örtchen in Stuttgart ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Warum diese Petition? Man weiß doch wie so etwas in BaWü funktioniert... Erst wird Claudia Roth bestellt, um ein paar Juchten-Käfer auszusetzen, dann gibt es viel Trubel mit Wasserwerfern usw. Dann werden die Grünen gewählt, und die setzen es um... Also ...

PRO: Setzen Sie sich für den Abzug der US-Truppen ein, verhindern Sie TTIP-CETA-TISA etc, sehen Sie TUNLICHST zu, dass ABSURDES PLEITE-FED-US seinen Wahnsington-Nuklear-Krieg NICHT nach EU projiziert, sonst wird das ABGEWRACKTE Pleite-Imperium Ihnen NICHT ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Kurzlink