Region: Germany
Taxes

Abschaffung der doppelten Steuerbelastung im Rentenalter

Petition is directed to
Deutscher Bundestag
3.107 Supporters 3.105 in Germany
6% from 50.000 for quorum
  1. Launched 09/02/2021
  2. Time remaining 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die doppelte Besteuerung der Rente im Rentenalter ist ungerecht und nicht weiter akzeptabel.

Als Steuerzahler werden meine Abgaben an die Rentenkasse zur aktiven Lebenszeit bereits mit dem Erhalt des Lohnes versteuert. Als Rentner wiederum bin ich weiterhin verpflichtet eine Einkommensteurerklärung abzugeben. Dies finde ich unakzeptabel und verlange hier die Abschaffung der weiteren Besteuerung der Rente .

Reason

Eine Besteuerung der Rente ist eine doppelte Steuerbelastung: Besteuert wird sowohl als aktiver Arbeitnehmer und als nicht aktiver Arbeitnehmer im Rentenalter.

Thank you for your support, Karl Uwe Karrer from Frankfurt am Main
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Wir Rentner haben Jahrzehnte brav Steuern gezahlt als Arbeitnehmer. Aber uns kann die Regierung ja weiter schröpfen. An die Reichensteuer traut sich keine Partei ran. Warum wohl?

Die doppelte Besteuerung soll ja dadurch vermieden werden, dass die Rentenbeiträge über die Vorsorgepauschale aus der Besteuerung herausgenommen werden. Deshalb wird diese Petition in dieser Formulierung wohl keine Chance haben. (Dass die Vorsorgepauschale hinten und vorn nicht reicht, ist freilich eine andere Frage.)

Why people sign

  • 2 days ago

    Was wir brauchen ist eine Rente in der alle einbezahlen. Auch alle Beamte. Weiterhin muss man Eine garantierte Rentenzahlung per Vertrag erhalten. Zweiklassensystem abschaffen.Die Beamte. die wissen auch was sie an Rente bekommen . Weiter hin muss die Rentenkasse von Zahlungen von versicherungsfremdenLeistungen befreit werden (Mütterrente, Wiedervereinigungskosten u.ä.) Das ist eindeutig Aufgabe der Gemeinschaft

  • 3 days ago

    Steuern nur für Reiche.

  • Not public Tönisvorst

    3 days ago

    Ausbeute abschaffen

  • 4 days ago

    Leute müssen in Ruhe leben lassen

  • 8 days ago

    Die Besteuerung der Rante haben wir einem Postbeamten zu verdanken. ER klagte bis nach Karlsruhe. Er empfand es als ungerecht das er seine Pension besteuern musste. Daraufhin kam die Riesterrente mit der Rentenbesteuerung. Die Besteuerung der staatlichen Rente sollte weniger werden. Das Geld sollte man dann beim Herr Riesterv anlegen. Soweit der Plan. Ab 2010 ist die Entlastung der staatlichen Rente weniger, dadurch kommt man zur Doppelbesteuerung bei der Rentenauszahlung. Riesterrente wird staatlich gefördert und später besteuert. Das was der Staat gegeben hat zahle ich später wieder zurück. Ich muss 90 Jahre alt werden damit ich mein eingezahltes Kapital wieder zurück bekomme. Was wir brauchen ist eine Rente in der alle einbezahlen. Auch alle Beamte. Weiterhin muss man eine garantierte Rentenzahlung per Vertrag erhalten. Wie bei den Beamten. Die wissen auch was sie an Rente bekommen wenn es soweit ist. Weiter hin muss die Rentenkasse von Zahlungen befreit werden die nicht dahin gehören (Mütterrente!)

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/abschaffung-der-doppelten-steuerbelastung-im-rentenalter/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international