Region: Germany
Taxes

Abschaffung der doppelten Steuerbelastung im Rentenalter

Petition is directed to
Deutscher Bundestag
3,342 Supporters 3,340 in Germany
Collection finished
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted on 17 Nov 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Reduzierung sinnloser Ausgaben

Es wäre genug Geld für die Rentner da, wenn die Zahl der Bürokraten auf die Hälfte gesenkt würde, wenn nicht Milliarden von Deutschland nach Südeuropa fließen würden, der Bundestag verkleinert würde und die Zahl der Gesetze und Vorschriften radikal reduziert würde!

1.7

1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


1 Counterargument
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Die doppelte Besteuerung soll ja dadurch vermieden werden, dass die Rentenbeiträge über die Vorsorgepauschale aus der Besteuerung herausgenommen werden. Deshalb wird diese Petition in dieser Formulierung wohl keine Chance haben. (Dass die Vorsorgepauschale hinten und vorn nicht reicht, ist freilich eine andere Frage.)

1.4

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ich stehe kurz vor der Rente und habe mich auch bereits über die anastehende Versteuerung der Renter geärgert. Aber: der Staat, Land und Stadt leisten weiterhin Dienste für mich die nur anfallen solange ich lebe. Feuerwehr, Polizei, Parlament das ich wählen kann, Infrastruktur wie Straßen etc. nutze ich ja weiterhin. Sollen das wirklich alles nur die Jungen zahlen die immer weniger werden? Für mich es eine Frage dass der Freibetrag passend ausreichend hoch ist für Rentner.

0.8

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Eine Doppelbesteuerung ist für mich nicht erkennbar. Wahr ist aber (und das sollte Thema einer anderen Petition sein) dass die Steuerbelastung kleiner und mittlere Einkommen durch die kalte Progression zu hoch ist. Das trifft natürlich Rentner besonders, weil sie häufiger in diesem Einkommensbereich liegen als aktive Arbeitnehmer

0.0

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now