openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Abschaffung der Präsenzpflicht Abschaffung der Präsenzpflicht
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Pädagogische Hochschule
  • Region: Nordwestschweiz
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 213 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Abschaffung der Präsenzpflicht

-

Wir wollen die Präsenzpflicht an der Pädagogischen Hochschule abschaffen oder auflockern.

Begründung:

Täglich wird bei den Studierenden über die Präsenzpflicht geklagt. Auch manche Dozenten halten die Anwesenheitspflicht nicht für nötig.Es besteht ein Interesse, zu erfahren, weshalb diese Regelung existiert.

Einige Argumente sind: -Wir Studierende fühlen uns durch die Kontrolle der Präsenz nicht als verantwortungsvolle Erwachsene ernst genommen. Wir müssen selber einschätzen können, welche Veranstaltungen uns etwas bringen. -Es ist wichtig, dass uns Selbstständigkeit gelehrt wird, weil wir einen Beruf gewählt haben, bei dem das wichtig ist. Dafür muss uns Vertrauen geschenkt werden. -Die Anwesenheitspflicht von 80% verleidet dazu, die restlichen 20% nicht anwesend zu sein müssen. -Die Anwesenheit wird als ein „müssen“ vermittelt. Das Studieren soll aber als ein „dürfen“ angesehen werden. Das Studium ist ein Privileg bzw. eine Möglichkeit, welches selbstverständlich komplett ausgeschöpft werden sollte. Dies wird nicht erreicht, indem die Anwesenheit kontrolliert wird. -Die Anwesenheitspflicht lässt die Studierenden physisch meist aber nicht psychisch erscheinen lassen. -In anderen Hochschulen und Universitäten herrschen auch andere Anwesenheitsregulierungen. -Können wir zu Beginn eines Semesters auf Grund von Krankheit nicht anwesend sein, kommen wir unter Druck und Stress nicht mehr oder nur noch einmal fehlen zu können. Manche kommen dann trotzdem, auch wenn sie sich nicht gut fühlen würden. -Um die Studierenden zur Anwesenheit zu motivieren, soll keine Pflicht herrschen, sondern Veranstaltungen so verbessern, dass Studierende freiwillig kommen möchten. Der Fokus soll in der Qualität der Veranstaltungen liegen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Allschwil, Schweiz, 29.04.2014 (aktiv bis 26.05.2014)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen