Region: Germany
Agriculture

Abschaffung der Privilegierung durch Gewinnerzielung im Außenbereich

Petition is directed to
Bundestag
29 Supporters 29 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Die Regelungen für Vorhaben im ländlichen Außenbereich muss den Umständen und dem Wandel der Zeit angepasst werden. Ökologie muss in der Landwirtschaft vor Ökonomie gelten.

Reason

Im Außenbereich dürfen z.B. Zäune, Tierunterstände, Heuraufen, Brunnen, Ausläufe nur angelegt werden, wenn eine auf Gewinn ausgerichtete Landwirtschaft betrieben wird.

Private Pferde-, Rinder-, Schaf- oder Ziegenhalter, die aus Liebe zur Natur Tiere artgerecht halten wollen und mit den Tieren auch zur Erhaltung und Pflege der landwirtschaftlichen Flächen ihren Beitrag leisten wollen, werden in diesem Ansinnen durch die Privilegien-Regelung gehindert.

Thank you for your support, Kirsten Hinrichs from Weilrod
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now