openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Abschaffung von sinnfreien Online-Petitionen ohne Aussicht auf Erfolg Abschaffung von sinnfreien Online-Petitionen ohne Aussicht auf Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Internet mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 9 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Abschaffung von sinnfreien Online-Petitionen ohne Aussicht auf Erfolg

-

Online-Petitionen nerven!

Diese Petition soll die Abschaffung aller Online-Petitionen bewirken. Bei 1000 Unterschrifften schicke ich sie los.

Am Beispiel Markus Lanz: Warum genau wollt ihr Markus Lanz aus dem Deutschen Fernsehen rauswerfen? Es ist ja nicht so, als hätte er in der Sendung rumgeschrien, so quasi:"Halt!Stop! Jetzt rede ich!" oder. "Jetzt halt doch mal die Schnauze!" Hätte der Herr Lanz das so gesagt, könnte ich ja verstehen, dass ihr ihn nicht mehr im Fernsehen haben wollt. Hat er aber nicht. Guckt ihn euch doch mal an: Ist Markus Lanz tatsächlich so unterbelichtet, wie ihr alle meint? Wohl eher nicht. Vorschlag von meiner Wenigkeit: Schaut doch einfach nicht seine Sendungen!

Diese ganzen Online-Petitionen werden nie etwas bringen. Das ZDF wirft doch nicht einen seiner wichtigsten Moderatoren raus, nur weil 20000 Leute bei einer Online-Petition unterschrieben haben. Markus Lanz sorgt für Schlagzeilen, er moderiert 2 Sendungen im ZDF, unter anderem das absolute Quoten-Highlight, nämlich "Wetten, dass...", und er hat sehr viele Gastauftritte in sonstigen Sendungen.

Ich gebe zu, ich bin auch kein Fan von Markus Lanz ,nein, ich mag ihn auch nicht. Was ich hiermit sagen will, ist,dass diese ganzen Online-Petitionen komplett sinnfrei sind.

Diese Forderung soll allerdings nicht auch die Abschaffung von Portalen zur Veröffentlicheung von Online-Petitionen bewirken, sie soll die Abschaffung von komplett sinnfreien Online-Petitionen bewirken. Das ZDF ist nämlich nicht komplett verblödet.

Begründung:

Bitte unterstützt diese Petition, das Rumgespame mit den ganzen Petitionen nervt. Ich weiß es klingt ziemlich blöd, gerade für so etwas mit einer Online-Petition zu werben, aber ich meine das tatsächlich ernst.

Ich möchte solche Aktionen auch nicht komplett abschaffen, sondern ich möchte, dass die Petitionen besser geprüft werden, und dass die sinnfreien Petitionen von Anfang an aussortiert werden. Zum Beispiel die Markus Lanz-Petition.

Im Voraus danke für eure Unterstützung.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Pfaffing, 20.02.2014 (aktiv bis 19.08.2014)


Debatte zur Petition

PRO: ich unterstütze diese Aktion, da der Ansicht bin das im Internet jeder sagen kann was er wil, dies jedoch nicht zwangsläufig tun sollte, dabei ist das Beispiel Markus Lanz treffend gerwählt , hierbei zeigt sich wie Meinungsfreiheit schnell in den strafrechtlichrelevanten ...

PRO: Nieder mit dieser Dreckskacke! Dieses Scheißrumgespame mit den ganzen Petitionen soll endlich verdammt nochmal aufhören!!!

CONTRA: der begriff sinnlos ist relativ. wie definierst du sinnlos?

CONTRA: Mal genau schauen! Nervige Online-Petitionen, dann schau dir doch mal an auf welcher Seite du dich aktuell befindest und was du machst. Du hast nämlich soeben eine Nervige Online-Petition erstellt, die einen *** verwirklichen wird!

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf