Abschalten der Außenbeleuchtung in der Nacht

Ralf Schönfeld
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Schleswig-Holsteinischen Landtages
425 Supporters 425 in Schleswig-Holstein
The petition was removed from the platform
  1. Launched January 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Schleswig-Holsteinischen Landtages.

forwarding

Bitte beschließen Sie, die öffentliche und private Außenbeleuchtung in der Nacht in der Zeit von etwa 23 bis 6 Uhr grundsätzlich auszuschalten. Beleuchtung, die für kurze Zeiträume (etwa 10 Minuten) durch manuelle Ereignisse (z.B. Bewegungsmelder) eingeschaltet wird, sei weiterhin erlaubt.Begründung: 1. TierschutzSeit Jahren sehen wir einen dramatischen ( 75%) Einbruch der Zahl der Insekten in Schleswig-Holstein. Ein Teil dieses Rückganges liegt Nacht für Nacht zu Füßen der dauernd leuchtenden Straßenlampen. Laut den Forschern des Leibnitz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) in Berlin hängt das Insektensterben auch mit einer zunehmenden Lichtverschmutzung zusammen. Gerade im Sommer werden hierzulande nachts gut eine Milliarde Insekten vom Licht nachhaltig in die Irre geführt. Für viele endet das tödlich.Durch eine 6-stündige Ruhephase unterstützen wir weniger Vernichtung von Insekten und mehr Gelegenheit zur Vermehrung.Eine hohe Zahl von nachts reisenden Zugvögeln wird durch die dauernde Beleuchtung fehlgeleitet oder prallt gegen erleuchtete Gebäude, Tafeln oder Lampen. 2. Umweltschutz, Kultur und WissenschaftEine von menschlicher Einwirkung freie Nacht ist praktischer Umweltschutz. Der Sternenhimmel als ältestes Kulturgut der Menschheit wird durch die dauernde Beleuchtung für fast alle Bürger zur Legende in Innenstädten sind nur eine Handvoll, die hellsten Sterne sichtbar. 3. Wirtschaftsfaktor NaturSchleswig-Holstein hat mit seinen Naturräumen einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor im Tourismus, dieser trägt mit 4,6% zum Volkseinkommen bei. Andere Gebiete in Deutschland (u.a. Rhön, Eifel) und der Welt werben mit ihren Auszeichnungen als Naturreservat und Sternenpark und erhöhen ihre Attraktivität für Urlauber, die in einer möglichst intakten Natur sein wollen. 4. GesundheitEs ist nachgewiesen, dass Lichteinwirkung in der Nacht die Erholung und den Schlaf der Menschen stört, auch für Erkrankungen verantwortlich ist (Störung des Melatonin-Hormonhaushaltes). Mit einem Schutz der Nacht tragen wir für mehr Gesundheit und am Morgen wachere Menschen bei. 5. EnergieeffizienzWir dürfen bei 6 Stunden Ruhezeit der Beleuchtung von Einsparungen im Bereich von bis zu 200 MWh / Nacht allein in Schleswig-Holstein ausgehen. Das entspricht bei einer Nutzung im gegenwärtigen Strom-Mix einer Vermeidung von etwa 60.000 t CO2 im Jahr. Damit einher ginge eine finanzielle Entlastung öffentlicher Haushalte von etwa 22 Mio €. 6. SicherheitEine Sicherheit vor z.B. Einbruch gibt es mit Beleuchtung nicht. Einbrecher kommen meist dann, wenn niemand zuhause ist. Die häufigste Einbruchzeit in Wohngebieten ist vormittags! Gerade in Gewerbegebieten ist eine dauernde Beleuchtung ein Deckmantel für kriminelle Tätigkeiten - eine Lampe in der Dunkelheit oder ein einschaltender Bewegungsmelder ist hingegen eine wirksamere Störung und ein besseres Alarmsignal. Diese prozentuale Verteilung nach Uhrzeiten nennt der Einbruch-Report (Q: t-online.de, 24.12.2017): 0 bis 6 Uhr: 11,2% / 6 bis 12 Uhr: 17,6% / 12 bis 18 Uhr: 44,3% / 18 bis 24 Uhr: 26,8% - Fazit dort: Eingebrochen wird eher, wenn niemand zuhause ist.ZusammenfassungEiner Reihe von großen Kosten- Gesundheits- und Umweltvorteilen stehen bei richtig angewandter Steuerung zuschaltbaren Lichtes keine Nachteile entgegen.Der Aufwand beschränkt sich auf den Einbau von Steuerungsmöglichkeiten z.B. per Telefon und armortisiert sich oft innerhalb eines Jahres.Beispiele sind in Schleswig Holstein die Gemeinden Löwenstedt, Lütjenholm, Glasau und Vollstedt.

Thank you for your support, Ralf Schönfeld

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international