openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Abschluss ermöglichen trotz Abschiebung Abschluss ermöglichen trotz Abschiebung
  • Von: Klassenlehrerin mehr
  • An: Regirungspräsidium Karlsruhe Abteilung 8
  • Region: Baden-Württemberg mehr
    Kategorie: Migration mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 21 Tage verbleibend
  • 333 Unterstützende
    300 in Baden-Württemberg
    1% erreicht von
    21.000  für Quorum  (?)

Abschluss ermöglichen trotz Abschiebung

-

Einem Schüler solle es ermöglicht werden, trotz Abschiebung, seine Mittlere Reife zu absolvieren (April-Juli). Dh die Abschiebung soll, wenn überhaupt, erst nach den Prüfungen erfolgen.

Begründung:

Der Schüler ist seit 5 Jahren in Deutschland und hat sich sehr gut integriert. Er spricht sehr gut Deutsch und ist sehr zielstrebig. Weiter ist er Klassenprecher und der Beste in der Abschlussklasse (Notendurchschnitt 1,7). Er ist noch nie negativ in irgendeiner Form aufgefallen. Im Gegenteil, er ist eine Bereicherung für die Klasse.

Der Prüfunsgzeitraum beginnt im April und endet im Juli. Wir bereiten uns gerade auf die Abschlussprüfungen (Mittlere Reife) vor.

Seine Mutter ist im 5. Monat schwanger und er hat noch eine jüngere Schwester.

Der Abschluss würde ihm, egal wohin der Weg ihn noch führt, viele Türen öffnen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Keltern, 12.03.2018 (aktiv bis 11.05.2018)


Neuigkeiten

Ihr Lieben, vielen Dank fürs Unterzeichnen. Wir haben seit heute morgen 110 neue Unterschriften gesammelt und sind somit schon bei 120 u das innerhalb weniger Stunden. Wow!

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Darf man fragen, an welchem Institut Sie ihr rechtschreibschwaches Unwesen treiben, Frau Klassen-Lehrerin?

CONTRA: Liebe "Klassenlehrerin". Wenn Sie "Regirungspräsidium Karlsruhe Abteilung 8" nicht anders schreiben können, gehen wir davon aus, dass Sie eine FAKE sind. Sowohl als Petentin, als auch als LEERERIN. Wohlan denn !

CONTRA: Eine Abschiebung hat zumeist einen mehr oder weniger trefflichen Grund, den Sie, Frau "KlassenlehrerIN" hier ZUMINDEST tunlichst entgegen aller zurechnungsfähigen Regeln verschweigen. Weshalb man Sie eher weniger als neutrale Informationsquelle betrachten ...

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Weil eine Ausbildung sehr wichtig ist und es unmenschlich ist jemanden der sich um seine Zukunft bemüht so zu entwürdigen. Es sind genügend da die schon lange da sind und Soziale Leistungen empfangen und sich nicht einbringen ( die auch schon lange h ...

Jeder hat das Recht auf einen Schulabschluss

Anonym

Finde ich gut, dann hat den Menschen der Aufenthalt etwas gebracht, womit sie etwas aus ihrem Leben machen können.

Ich finde es empörend, dass persönliche Leistungen und Engagemente nicht berücksichtigt werden. Welche Motivation sollte es den sonst für eine gelingende Integration geben? Weshalb sollen angestrebte Ziele nicht wenigstens erreicht werden können?

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Affing vor 5 Std.
  • Nicht öffentlich Pforzheim vor 2 Tagen
  • Nicht öffentlich Düsseldorf vor 3 Tagen
  • Ruth F. Tettnang vor 4 Tagen
  • Ceylan A. Ravensburg vor 5 Tagen
  • Gurbet S. Gaildorf vor 6 Tagen
  • Zeynep d. Pforzheim vor 7 Tagen
  • Nicht öffentlich Erligheim vor 8 Tagen
  • Nicht öffentlich Böblingen vor 8 Tagen
  • Nicht öffentlich Frankfurt am Main vor 8 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen