openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Allgemeine Regelungen zur Rentenhöhe - Berechnung der Rentenhöhe nach geleisteten Arbeitsjahren Allgemeine Regelungen zur Rentenhöhe - Berechnung der Rentenhöhe nach geleisteten Arbeitsjahren
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition befindet sich in der Prüfung beim Empfänger
    Sprache: Deutsch
  • In Bearbeitung
  • 52 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Allgemeine Regelungen zur Rentenhöhe - Berechnung der Rentenhöhe nach geleisteten Arbeitsjahren

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Berechnung der Rentenhöhe nach geleisteten Arbeitsjahren erfolgt.

Begründung:

Die Berechnung der Höhe der Rente sollte nach geleisteten Arbeitsjahren erfolgen. Für 45 Arbeitsjahre gibt es eine Rente von 100 Prozent über Hartz IV Niveau. Für jedes Arbeitsjahr weniger erfolgt ein Abzug von 2 Prozent. Somit hätte man ohne Arbeitsjahre noch 10 Prozent über Hartz IV Anspruch als Rente. Dann müssen die Rentner kein Hartz IV bzw. Grundsicherung beantragen. Zusätzlich sind weniger Verwaltungskosten notwendig, weil weniger Personal benötigt wird.

02.12.2017 (aktiv bis 03.04.2018)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags