Region: Germany
Culture

Appell: Soziale Dreigliederung bekanntmachen und einführen

Petition is directed to
an alle Bürger
21 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Eine Gesellschaft ist ein sozialer und lebendiger Organismus, bestehend aus dem Kultur- und Geistesleben, dieses beinhaltet die Bildung, die Kunst die Wissenschaft und die Religion, wie auch die Medien.

Hier soll Freiheit und damit eine Selbstverwaltung praktiziert werden. Der zweite Bereich ist das Rechts- und Staatsleben, da muss jeder Einzelne ein gleiches Recht vor dem Gesetz besitzen. Im dritten Bereich, in der Wirtschaft, soll Brüderlichkeit bzw. Geschwisterlichkeit, also eine Solidarität walten, damit die Bedürfnisse aller Menschen erfüllt werden können.

In unserem "Einheitsstaat" sind diese Ideale aus der französischen Revolution oftmals leider am falschen "Ort" angewandt.

Die Freiheit in der Wirtschaft (Neo-Liberalismus), Kumpaneien, also Brüderlichkeit im politischen Leben und eine vermehrte Gleichmacherei im Bildungswesen führen in eine Sackgasse, was man ja überall beobachten kann.

Die soziale Dreigliederung wurde vor 100 Jahren von Rudolf Steiner entwickelt, ist aber leider bis heute viel zu wenig bekannt. Wenn jedoch geistige, gesellschaftliche und wirtschaftliche Prinzipien nicht richtig angewendet oder gar verdreht werden, kann das nur ins Unheil führen.

Natürlich bedarf es im Praktischen einer vertieften Ausarbeitung, dafür gibt es auch schon etliche Arbeitsgruppen, die sich mit diesem Thema beschäftigen, doch ist dies noch viel zu wenig im Bewusstsein der Menschen angekommen.

Reason

Gerade im Bekanntmachen dieser sozialen Dreigliederung sehe ich eine Möglichkeit für einen Bewusstseinswandel, der damit verbunden sein kann. Noch denken viele Menschen in gewohnten und alten Strukturen, wie z. B. der Staat soll alles regeln und richten, von den Bildungseinrichtungen, über die Kultur oder durch Subventionen für die Wirtschaft.

Ein neues Denken, das sich mit lebendigen Prozessen und Sytemen beschäftigt, ist aber zwingend notwendig, wenn wir die viele Probleme, die sich, auch durch ein altes Denken angehäuft haben, lösen wollen.

Gewiss wird es auch noch nötig sein, an einzelnen Nöten und Verkehrtheiten zu arbeiten, doch mit der sozialen Dreigliederung hat man einen grundlegenden Schlüssel, um viele ursächlichen Gründe erkennen und dann auch gesunden zu können. Eine Beschäftigung damit kann viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens neu verstehen und dann auch wandeln lernen, nicht nur im Staat, denn auch in institutionellen Gemeinschaften und Betrieben, ja sogar auf der zwischenmenschlichen Ebene wirken Gesetze, die durch ein dreigliedriges Prinzip geordnet und geheilt werden können.

Thank you for your support, Franz Weber from Freiburg
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Hier ist noch ein super Video zu dem Thema von Christoph Hueck https://youtu.be/UX8Z__kOq8c Grüß Angela Ziegler

No CONTRA argument yet.

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now