Mit der Petition wird gefordert, dass Arbeitslosengeld (Alg)-II-Leistungsbezieher ihren Arbeitsplatz sanktionsfrei kündigen dürfen, wenn der Netto-Lohn geringer als das 1,5 fache des Alg-II-Regelsatzes ist.

Begründung

Dies wäre mit dem Artikel 22 und 23 der UN-Menschenrechtscharta vermutlich vereinbar.Diverse Arbeitgeber nutzen die aktuellen Hartz4 Gesetze sowie die Sanktionsandrohung schamlos aus um die Menschen auszubeuten.Dies hätte zur Folge dass Arbeitgeber indirekt gezwungen wären, endlich angemessene Löhne zu zahlen damit die Arbeitnehmer ihnen nicht weglaufen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.