Arbeitslosengeld II - Streichung Zahlungen bei mehreren abgelehnten Arbeitsplatzangeboten

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
96 Supporters 96 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched October 2018
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass Bürgern, welche Hartz IV und Miete erhalten, nach mehreren angebotenen und abgelehnten Arbeitsstellen die Zahlungen gestrichen werden, wenn dafür keine nachweisliche Leistung, ob in der öffentlichen oder privaten Wirtschaft, erbracht wird.

Reason

Die Anzahl der angebotenen Stellen sollte begrenzt werden.Zur Zeit gibt es doch genügend Arbeitsplätze.Für meine Firma suche ich seit mehreren Monaten eine Mitarbeiterin in Teilzeit, trotz vom Arbeitsamt vermittelten Personen fand sich niemand bzw. der überwiegende Teil hat sich gar nicht gemeldet,weil Teilzeit evtl. genauso viel ist wie Hartz IV ohne etwas dafür zu tun.Mehrere Personen, welche mir bekannt sind, leben nur von Hartz IV und den weiteren Zahlungen.Ein Arbeitnehmer muss oft mehr als 1/2 Monat für diese Leistungen arbeiten.Ist das gerecht??

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

Auch ein Hartz IV Empfänger hat ein Recht auf Selbstbestimmung!

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now