openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Arbeitsmarktpolitik - Maßnahmen zur Verringerung des Fachkräftemangels Arbeitsmarktpolitik - Maßnahmen zur Verringerung des Fachkräftemangels
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 160 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Arbeitsmarktpolitik - Maßnahmen zur Verringerung des Fachkräftemangels

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen:Verstärkte Förderung und Koordinierung von Weiterbildungsmaßnahmen zur Verringerung des Fachkräftemangels.

Begründung:

Es wird immer wieder ein Mangel an Fachkräften angesprochen und einseitig der Blick auf Fachkräfte aus dem Ausland gerichtet. Dieses wäre bei einer de facto Vollbeschäftigung sinnvoll. Nur haben wir eben diese nicht. In Deutschland gibt es eine große Anzahl von Arbeitslosen, die nicht entsprechend dem Bedarf qualifiziert sind und viele Weiterbildungseinrichtungen, die mangels staatlicher Förderung nicht ausgelastet sind, Personal abbauen müssen oder in Insolvenz gehen müssen. Eine zielgerichtete Förderung könnte folgendes beinhalten:- Themenkatalog, der in Abstimmung mit der Wirtschaft geschaffen wird und regional/eventuell auch überregional mit den vorhandenen Weiterbildungseinrichtungen abgestimmt und koordiniert wird. Ziel: effektive Weiterbildung, die die Ressourcen der Weiterbildungseinrichtungen optimal ausnutzt- Zielvereinbarungen von suchenden Unternehmen mit Bildungsteilnehmern, die sicherstellen, dass bereits während der Bildungsmaßnahme ein Bindung zum Unternehmen vorhanden ist und der Bildungsteilnehmer ein klares und reales Ziel vor Augen hat- Schaffung von Weiterbildungsangeboten zur Erhöhung der Qualifikation bereits Beschäftigter und deren Förderung im System Arbeitsagentur - Unternehmen - Weiterbildungseinrichtungen- Die Dauer der Weiterbildungsmaßnahmen sollte auf de Zweck des konkreten Bedarfs abgestimmt sein. Lieber ein Stufenmodell mit Fortführung nach Arbeitsaufnahme als eine zu lange Weiterbildungsmaßnahme.- aber auch: Konsequenzen für Bildungsteilnehmer, die nicht bestrebt sind, die Bildungsziele zu erreichen

04.02.2013 (aktiv bis 18.03.2013)


Neuigkeiten

Pet 4-17-11-810-044047Arbeitsmarktpolitik Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 26.06.2014 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen teilweise entsprochen worden ist. Begründung Mit der Petition ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen