Arbeitszeit - Änderung von § 3 des Arbeitszeitgesetzes (Arbeitszeit der Arbeitnehmer)

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
106 Supporters 106 in Deutschland
Collection finished
  1. Launched February 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, § 3 des Arbeitszeitgesetzes abzuschaffen oder so umzuformulieren, dass niemand gezwungen werden darf, mehr als 48 Stunden pro Woche zu arbeiten, man aber durchaus mehr als 48 Stunden arbeiten darf, sofern man dies möchte.

Reason

Es steht dem Staat nicht zu den Bürgern eine maximale Wochenarbeitsstundenzahl vorzuschreiben.Ein freier Bürger muss das Recht haben sich seine Zeit frei einzuteilen und wenn er/sie mehr als 48 Stunden pro Woche arbeiten möchte muss er/sie das Recht haben dies zu tun. Gerade Menschen in prekären Arbeitsverhältnissen sind durch diese Regelung benachteiligt, da ihnen die Möglichkeit genommen wird mehr zu arbeiten und dementsprechend mehr zu verdienen. Vor allem von Armut bedrohte oder betroffene Menschen haben oft nicht viel mehr als ihre reine Arbeitskraft, um Geld zu verdienen und für die Zukunft planen zu können. Die Arbeitszeiten jener Leute zwangsweise einzuschränken nimmt ihnen diese Möglichkeit. §3 stellt somit nicht nur einen nicht zu tolerierender Eingriff in das Recht auf Selbstbestimmung dar, sondern schadet zudem genau den Menschen, denen ursprünglich wohl mit ebendiesem Gesetz geholfen werden sollte.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now