Mit der Petition wird gefordert, dass die Ungleichbehandlung verschiedener Berufsgruppen nach Arbeitszeitgesetz, §5, Abs.2 beseitigt wird und besonders belasteten Berufsgruppen wie z. B. den Pflegeberufen eher mehr, aber mindestens die gleiche Ruhezeit direkt im Anschluss an die Arbeitsbelastung gewährt wird, wie anderen Berufsgruppen auch.

Begründung

Gerade die Pflegeberufe sind seit Jahren von Personalkürzungen und einer oft nicht mehr zu verantwortbaren Arbeitslast betroffen. Sie benötigen eher mehr als weniger Ruhezeit und zwar nicht in einem definierten Zeitraum nach der Arbeitsbelastung, sondern unmittelbar danach. Pflegeberufe sind ein Zeichen der Fürsorge für Hilfsbedürftige in einer Gesellschaft. In Zeiten des "Pflegemangels" sollte eine Gesellschaft alles tun, diese Berufe attraktiv zu gestalten und Benachteiligungen abzuschaffen, um eine am Ende menschenunwürdige Pflege wegen Personalmangels zu vermeiden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.