Region: Saarland
Welfare

Armut im Alter nicht mit uns

Petition is directed to
Saarländischer Landtag
105 Supporters 59 in Saarland
Collection finished
  1. Launched November 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Der Anteil von Rentnern, die mit wenig Geld über die Runden kommen müssen, ist groß. Laut den Zahlen der Deutschen Rentenversicherung Bund (DR) bezogen Ende 2018 in Westdeutschland fast 35 Prozent aller Männer maximal 900 Euro Monatsrente, bei den Frauen lag der Anteil sogar bei 76,8 Prozent.

Das bedeutet: Mehr als drei Viertel aller weiblichen Ruheständler müssen mit 900 Euro oder weniger staatlicher Rente leben. Viele Rentner können ihre monatlichen Festkosten nur mit Mühe aufbringen.Tendenz stark steigend.

MIt ihrer Unterschrift zeigen Sie, dass Sie damit nicht einverstanden sind und stärken gleichzeitig unsere Hilfsprojekte von Armut betroffenen Menschen.

Reason

Es kann auch nicht sein, dass sich jeder zweite in Deutschland große Sorgen macht, in die Altersarmut zu rutschen.

Die gemeinnützige "Stiftung Lebenswerte" nimmt das nicht hin und möchte, dass möglichst viele Menschen in Deuschland mit ihrer Unterschrift "Altersarmut nicht mit uns" unterstützen.

Jeder Name stärkt das Projekt: "Gemeinsam gegen Armut im Alter."

Mehr Info unter: www.stiftung-lebenswerte.com

Thank you for your support, Michael Meyer from Blieskastel
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now